FC Bayern News

Der FC Bayern muss bis auf Weiteres auf Michael Cuisance verzichten

Michael Cuisance
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

Bittere Nachrichten für Michael Cuisance, der 20-jährige Franzose hat sich im Training am Sonntag eine Stauchung und Gelenkkapselreizung im rechten Sprunggelenk zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus.

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Diskussionen rund um Michael Cuisance und dessen Rolle beim FC Bayern. Der 20-jährige Franzose wechselte im vergangenen Sommer von Ligakonkurrenten Borussia M’Gladbach zum FCB und tut sich bisher schwer „Fuß zu fassen“ beim deutschen Rekordmeister. Cuisance kam bisher nicht über zwei Kurzeinsätzen in der Bundesliga und hinaus spielt meist beim FC Bayern II in der 3. Liga.

Zu allem Überfluss hat sich der Mittelfeldspieler nun auch noch verletzt und fällt aller Voraussicht nach bis zum Jahresende aus. Wie die Münchner am Montag bekannt gaben, hat sich Cuisance eine Stauchung und Gelenkkapselreizung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Über die Dauer der Ausfallzeit gibt es keiner Infos. Medienberichten zufolge wird Cuisance in diesem Jahr kein Spiel mehr für die Bayern absolvieren.