Fussball News

Imme mehr Fussballfans fordern EM-Absage und befürworten Geisterspiele

FC Bayern Fans
Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Während Experten und Verantwortliche die Absage bzw. Verschiebung der EM 2020 intensiv diskutieren, haben die Fussball-Fans in Deutschland hierzu eine klare Meinung. In einer repräsentativen Umfrage zum Thema „Corona und Fussball“ fordern diese eine EM-Absage.



Jeder zweite Fussballfan in Deutschland will, dass die bevorstehende Fussball-Europameisterschaft verschoben wird. Dies ergab einer repräsentativen Online-Umfrage zum Thema „Corona und Fußball“ durch das Meinungsinstitut „Bundesliga-Barometer“ in Kooperation mit „SPORT1“. 49,1 Prozent haben sich gegen ein EM-Turnier im Sommer ausgesprochen. Jeder vierte Fan meint sogar: Die EURO 2020 sollte ersatzlos ausfallen (26,2 Prozent).

Mehrheit der Fans hat kein Problem mit „Geisterspielen“

An der Umfrage haben rd. 4.850 Fans teilgenommen. Die überwältigende Mehrheit hält auch die Einstellung des Spielbetriebs in der Bundesliga für richtig. Die Zustimmungsrate von über 91 Prozent spricht diesbezüglich eine klare Sprache.

Überraschend ist auch die Tatsache, dass die Mehrheit der Fans kein Problem mit Geisterspielen haben: 72,9 Prozent finden es richtig, dass bei Großveranstaltungen im Sport die Zuschauer ausgeschlossen sind. Lediglich 27,1 Prozent haben damit ein Problem.

Zudem wünschen sich die meisten Fans (57,8 Prozent), dass die Bundesliga im April fortgesetzt wird. Erstaunlich ist aber, dass 33,5 Prozent der Befragten auch mit einen vorzeitigen Saisonabbruch leben könnten.