Bundesliga

Corona-Umfrage: Mehrheit der Fans spricht sich für einen Saisonabbruch aus

Corona-Krise
Foto: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Die Mehrheit der Fussballfans hat sich in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civeyf für einen vorzeitigen Abbruch der Bundesliga Saison ausgesprochen.



Die Coronavirus-Pandemie hat die Bundesliga voll im Griff. Der Spielbetrieb wurde unterbrochen, der deutsche Fussball steht komplett still. Während die DFL und die Bundesliga-Klubs den festen Willen haben die laufende Saison regulär zu Ende zu spielen, haben sich die Fans nun dagegen ausgesprochen. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für das Nachrichtenportal „t-online.de“ befürworten 62,5 Prozent der Befragten einen vorzeitigen Saisonabbruch.

Deutschlands Fans sprechen sich für einen Abbruch aus

An der Umfrage haben mehr als 2.500 sportinteressierte Personen teilgenommen und das Ergebnis ist eindeutig. Auf die Frage „Sollten alle Spiele der Fußball-Bundesliga wegen des Coronavirus Ihrer Meinung nach für den Rest der Saison abgesagt werden?“ haben 62,5 Prozent mit „Ja, auf jeden Fall“ oder „Eher ja“. Nur 23,3 Prozent antworteten mit „Nein, auf keinen Fall“ oder „Eher nein“. 14,2 Prozent antworteten mit „Unentschieden“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.