Bundesliga

Datenexperten geben Prognose ab: So endet die Bundesliga-Saison 2019/20

Meisterschale
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Die Bundesliga-Saison 2019/20 steht kurz vor einem Neustart. Viele Fans und Experten sind gespannt ob und wie sich die knapp zweimonatige Corona-Pause auf den sportlichen Verlauf der Saison auswirken wird. Die Datenspezialisten von „Opta“ haben den restlichen Verlauf der Saison vorhergesagt. Während sich die Bayern ihre achte Meisterschaft in Folge sichern, muss ein Traditionsklub den bitteren Gang in die 2. Liga antreten.



Der Datenanbieter „Opta“ hat für „SPORT1“ eine Prognose für die verbliebenen neun Spieltage simuliert. Dabei wurde die Ergebnisse der vergangenen vier Jahre sowie zahlreicher statistische Daten wie Torquoten, Offensiv- und Defensivstärke verwendet. Anhand dieser Daten wurden die Partien hunderttausendfach simuliert, um für jede Begegnung ein zu erwartendes Ergebnis zu erhalten.

Bayern dominiert die Bundesliga, Werder und Paderborn steigen ab

Laut „Opta“ wird der FC Bayern seine Tabellenführung bis zum Ende der Saison nicht mehr abgeben. Demnach dominieren Hansi Flick und sein Team die Liga in allen wichtigen Belangen: beste Offensive, beste Defensive, meister Ballbesitz, beste Pass- und Zweikampfquote.

Borussia Dortmund als aktueller Bayern-Jäger Nr. 1 wird zudem auf Rang 3 abrutschen. RB Leipzig sichert sich hingegen die Vizemeisterschaft. Die Wahrscheinlichkeit für die achte Bayern-Meisterschaft in Folge liegt laut „Opta“ bei 87,7 Prozent. Für den BVB hingegen nur bei 7,1 Prozent, für RB bei 4,6 Prozent.

In Sachen Europapokal-Ränge sichert sich Borussia M’Gladbach Rang 4 und damit einen CL-Startplatz. Rang 5 geht an Bayer Leverkusen und auch die TSG Hoffenheim kann sich als Sechster noch die EL-Teilnahme sichern.

Im Tabellenkeller wird es laut „Opta“ keine Veränderungen der aktuellen Situation geben. Somit würde Aufsteiger Paderborn und der Traditionsverein Werder Bremen den Gang in die 2. Liga antreten müssen. Düsseldorf hingegen spielt in der Relegation um den Klassenerhalt.

Die Opta-Abschlusstabelle für die BL-Saison 2019/20 im Überblick

1. FC Bayern (75 Punkte)

2. RB Leipzig (68)

3. Borussia Dortmund (68)

4. Borussia Mönchengladbach (62)

5. Bayer Leverkusen (61)

6. TSG Hoffenheim (50)

7. Schalke 04 (49)

8. VfL Wolfsburg (47)

9. SC Freiburg (45)

10. 1. FC Köln (45)

11. Union Berlin (41)

12. Eintracht Frankfurt (41)

13. FC Augsburg (38)

14. Hertha BSC (37)

15. FSV Mainz 05 (35)

16. Fortuna Düsseldorf (31)

17. Werder Bremen (29)

18. SC Paderborn (24)