Fußball News

DFL-Zeitplan enthüllt: Champions League soll im Juni fortgesetzt werden

Champions League
Foto: VALERY HACHE/AFP via Getty Images

Während es für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fussball Bundesliga seit geraumer Zeit schon konkrete Pläne und Zeitplänen kursieren, hält sich die UEFA nach wie vor bedeckt in Sachen Champions und Europa League. Laut einem enthüllten DFL-Rahmenplan könnte die Königsklasse jedoch bereits wieder Ende Juni fortgesetzt werden.



In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte wie und vor allem wann die UEFA ihre Wettbewerbe im Zuge der Corona-Krise fortsetzen möchte. Der Kontinentalverband hatte zuletzt betont, dass die nationalen Ligen Vorrang vor der Champions und Europa League haben.

Aktuellen Medienberichten zufolge soll der Ball in der Königsklasse frühestens Anfang August wieder rollen. Ein „geleakter“ DFL-Zeitplan deutet nun an, dass die Champions League bereits im Juni weitergehen könnte.

Geht die Champions League bereits im Juni weiter?

Die „BILD Zeitung“ hat am Donnerstag einen Rahmenzeitplan der Deutschen Fussball-Liga für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs im deutschen Oberhaus veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein „offizielles“ DFL-Dokument vom 17. April. Dieses sieht vor, dass die Bundesliga am 9. Mai wiederbeginnt.

Interessant: Auf dem Zeitplan sind auch mögliche CL-Termine hinterlegt. Demnach soll das Achtelfinale in der Königsklasse am 23. Juni fortgesetzt werden. Zudem ist der 27. Juni als mögliches Datum für ein DFB-Pokal-Finale vorgesehen.

Ob der DFL-Zeitplan weiterhin Bestand hat ist offen. Fakt ist, die DFL steht im regelmäßigen Austausch mit der UEFA, vor allem mit Blick auf mögliche Spielansetzungen in den kommenden Wochen und Monaten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.