Fußball News

BMI erhöht den Druck auf die DFL: „Allgemeine Quarantäne-Maßnahmen gelten auch für den Fussball“

Bundesliga
Foto: imago images

Das Bundesinnenministerium erhöht den Druck auf die Deutsche Fussball-Liga. Am Montag bekräftigte das BMI seine Forderung, wonach auch Personen, die mit positiv getesteten Spielern in Kontakt standen in eine 14-tägige Quarantäne müssen. Das DFL-Hygienekonzept sieht derzeit nur die Isolation positiv getesteter Profis vor.



Wenige Tage vor der finalen Entscheidung der Politik mit Blick auf den geplanten Bundesliga-Neustart, droht es zu einem Streit zwischen dem Bundesinnenministerium und der Deutschen Fussball-Liga zu kommen. Grund: während das BMI auf die Einhaltung strikter Quarantäne-Maßnahmen pocht, verfolgt die DFL in ihrem Hygienekonzept andere Reglungen.

Am Montag bekräftigte das BMI nochmals, dass auch der Profi-Fussball und die Spieler sich an die allgemeinen Quarantäne-Maßnahmen halten müssen.

Gefährden die Quarantäne-Maßnahmen den Bundesliga-Neustart?

Im Gespräch mit der „BILD am Sonntag“ hatte Innenminister Horst Seehofer bereits betont, dass der Profi-Fussball in Sachen Quarantäne-Maßnahmen keine Sonderrolle einnehmen wird. BMI-Sprecher Steve Alter bestätigte diese Aussagen am Montag in der Berliner Bundespressekonferenz nochmals: „Horst Seehofer steht dazu, was er gesagt hat. Personen, die in unmittelbarem Kontakt gewesen sind mit einer positiv getesteten Person, müssen in 14-tägige Quarantäne gehen“.

Laut Alter ist dieser Grundsatz für das BMI nicht verhandelbar: „Das ist ein Prinzip, das für die gesamte Bevölkerung zur Anwendung kommt, und es gibt keinen Grund, warum das bei Fußballprofis anders sein sollte“.

Heißt: sollte ein Fussball-Profi positiv auf COVID-19 getestet werden, müsste alle Kontaktpersonen in eine 14-tägige Quarantäne. Solch ein Vorgehen würden den regulären Spielbetrieb sehr stark gefährden. Das Hygienekonzept der Deutschen Fussball Liga sieht derzeit nur die Isolation positiv getesteter Profis vor. Grund dafür sind die engmaschigen Tests. Demnach werden die Spieler mehrmals pro Woche getestet.

Am kommenden Mittwoch wird Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den Ministerpräsidenten darüber entscheiden ob und wann die Bundesliga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen kann.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.