Bundesliga

Politik erteilt finale Freigabe für Bundesliga-Neustart! DFL entscheidet über den Startzeitpunkt

Bundesliga
Foto: Alexander Scheuber/Bongarts/Getty Images

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Diskussionen und Spekulationen über den geplanten Neustart in der Fussball Bundesliga. Seit heute herrscht nun (endlich) Klarheit. Die Politik hat am Mittwoch ihr grünes Licht für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 1. und 2. Bundesliga erteilt. Offen ist jedoch, wann der Ball tatsächlich wieder rollen wird.

Mit Hochdruck hat die Deutsche Fussball Liga in den vergangenen Wochen an einem Bundesliga-Neustart gearbeitet und am heutigen Mittwoch das langersehnte grüne Licht von der Politik dafür erhalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben im Rahmen ihrer Corona-Beratungen weitere Lockerungen der Maßnahmen beschlossen – auch für den Profi-Fussball in Deutschland.

Liga-Neustart erfolgt ab der zweiten Mai-Hälfte

Knapp vier Stunden hat die Politik am Mittwoch beraten, als letzter Tagespunkt stand der Neustart der Fussball Bundesliga auf der Agenda. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet ging es dabei weniger um die Frage ob der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden darf, sondern viel mehr darum wann. Während sich die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Bremen für einen Startzeitpunkt Ende Mai ausgesprochen haben, drängten NRW und Bayern auf einen früheren Wiederbeginn.

Als Kompromiss hat man sich darauf verständigt, dass die DFL einen Startzeitpunkt „ab der zweiten Mai-Hälfte“ festlegen wird. Laut der „BILD Zeitung“ möchte die DFL so schnell wie möglich wieder spielen und hält an dem 15./16. Mai als Neustart-Termin fest. Hierzu soll morgen ein entsprechender Beschluss im Rahmen der Mitgliederversammlung erfolgen. Im Anschluss folgt ein einwöchiges Quarantäne-Trainingslager.