FC Bayern News

FC Bayern steigt am Freitag ins reguläre Mannschaftstraining ein

FC Bayern Training
Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Der FC Bayern wird am morgigen Freitag wieder ins reguläre Mannschaftstraining einsteigen und damit auch die Vorbereitungen für den Bundesliga-Neustart am 17. Mai gegen den 1. FC Union Berlin aufnehmen.



Nach einem Monat „Kleingruppen Training“ kehrt ab morgen wieder etwas mehr Normalität in den Alltag beim FC Bayern ein. Die Münchner werden am Freitag wieder das normale Mannschaftstraining aufnehmen, dies hat Cheftrainer Hansi Flick gegenüber der „dpa“ am Donnerstag bestätigt.

Flick & Co. trainieren auf dem Bayern-Campus und in der Allianz Arena

Während die meisten Bundesligisten bereits am Donnerstag ins Teamtraining eingestiegen sind, gönnte der 55-Jährige seinen Spielern einen freien Tag: „Damit sie noch mal bei ihren Familien sind“.

Am Freitag werden Manuel Neuer & Co. ihr erstes normales Mannschaftstraining seit mehr als zwei Monaten absolvieren. Die Einheiten sollen auf dem Bayern-Campus in München stattfinden, aber auch in der Allianz Arena.

Am Samstag begeben sich das Trainerteam, die Mannschaft und der Betreuerstab in die notwendige Quarantäne im gewohnten Mannschaftshotel bis zum Liga-Neustart am 17. Mai gegen Union Berlin.