Bundesliga

Kutucu, Pizarro, Goretzka & Co. – Die Einwechsel-Könige der Bundesliga

Leon Goretzka
Foto: imago images

Die Deutsche Fussball-Liga hat am Donnerstag den FIFA-Vorschlag aufgenommen und für die restliche Bundesliga-Saison bis zu fünf Spielerwechsel pro Partie erlaubt. Es gibt einige Profis, die von dieser Regeländerung profitieren werden.

Nachdem das International Football Association Board (IFAB) vergangene Woche die Möglichkeit eröffnet hat, dass für den Rest der laufenden Saison fünf statt bis dato drei Spielerwechsel pro Partie vorgenommen werden, hat die Deutsche Fussball-Liga, gemeinsam mit den 36 Profi-Klubs aus der Bundesliga und 2. Liga, beschlossen diese Regelanpassungen für die Bundesliga anzuwenden. Damit reagiert die DFL auf die höhere Belastung der Spieler durch die Corona-Krise und die angepassten Spielpläne.

Kurz vor dem Bundesliga-Neustart hat „Sky“ die am häufigsten eingewechselten Spieler der bisherigen Saison in einem Ranking zusammengefasst.

Schalke-Stürmer Kutucu ist der Einwechsel-König der Liga

17 Bundesliga-Spiele (3 Tore und 2 Vorlagen) hat Ahmed Kutucu in der laufenden Saison für den FC Schalke 04 bis dato absolviert. Kurioserweise stand der 20-jährige Türkei dabei kein einziges Mal in der Startelf der Knappen. Mit 17 Einwechslungen ist der Kutucu der „Einwechsel-König der Liga“.

Auf Platz 2 liegt Claudio Pizarro: Der Peruaner kommt auf 15 Einwechslungen in der laufenden Saison für Werder Bremen. Auch der 41-jährige Peruaner durfte nie von Anfang an spielen. Aufgrund einer Muskelverletzung im Oberschenkel fällt der Angreifer für mehrere Wochen aus und könnte unter Umständen überhaupt nicht mehr zum Einsatz kommen in dieser Saison.

Felix Klaus (VfL Wolfsburg) und Sven Michel (SC Paderborn 07) teilen sich den dritten Rang. Beide kommen jeweils auf 13 Einwechslungen.

Mit Leon Goretzka, Javi Martinez, Thomas Müller und Philippe Coutinho kommen gleich vier Spieler beim FC Bayern auf 7 Einwechslungen in der laufenden Saison.

Die am häufigsten eingewechselten Spieler der bisherigen Saison

  • Ahmed Kutucu – 17 Einwechslungen
  • Claudio Pizarro – 15 Einwechslungen
  • Felix Klaus – 13 Einwechslungen
  • Sven Michel – 13 Einwechslungen
  • Karim Onisiwo – 12 Einwechslungen
  • Simon Terodde – 12 Einwechslungen
  • Anthony Modeste – 10 Einwechslungen
  • Yussuf Poulsen – 10 Einwechslungen
  • Breel Embolo – 10 Einwechslungen
  • Sebastian Polter – 10 Einwechslungen