FC Bayern News

Kampfansage von Pavard: „Wir wollen das Triple!“

Benjamin Pavard
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Benjamin Pavard hat sich auf Anhieb zum Stammspieler und Leistungsträger beim FC Bayern entwickelt. Der 24-jährige ist zudem sehr selbstbewusst und hat das Triple in der laufenden Saison als Ziel ausgerufen, wie er im Gespräch mit „beIN Sports“ verriet.

Die wenigsten Fans und Experten hätten damit gerechnet, dass Benjamin Pavard sich in seiner ersten Saison beim FC Bayern auf Anhieb durchsetzen wird. Der Franzose hat in der laufenden Saison nur zwei Bundesliga-Spiele verpasst und kommt in 27 Spielen auf 4 Tore und 4 Vorlagen.

Der 24-jährige Defensiv-Allrounder hat sich im Interview mit „beIN Sports“ über die laufende Saison geäußert und zeigte sich dabei durchaus selbstbewusst.

„Bayern muss immer den Pokal und die Meisterschaft gewinnen“

In der Bundesliga sind die Bayern auf Meisterkurs, auch im Pokal (Halbfinale) und der UEFA Champions League (Achtelfinale) haben die Münchner gute Titelchancen.

Während Verantwortliche und Spieler sich zuletzt eher zurückhaltend in Sachen Triple geäußert haben, ist dies für Pavard durchaus ein Ziel für die laufende Saison: „Wir müssen so weitermachen. Bayern muss jedes Jahr die Meisterschaft und den Pokal gewinnen. Und die Champions League, davon träumen wir, und wir wollen das Triple erreichen“.

Der französische Nationalspieler möchte mit den Bayern in den kommenden Jahren so viele Titel gewinnen wie möglich: „Ich habe einen Fünfjahresvertrag bei Bayern, ich spiele meine Spiele, ich bin leistungsfähig und ich werde alles tun, um mich weiter zu verbessern. Und ich will viele Titel gewinnen“.