Transfers

Dest ist schon in München: Transfer steht kurz vor dem Abschluss!

Sergino Dest
Foto: imago images

Sergino Dest steht kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern! Kurioserweise hat der 19-jährige US-Amerikaner selbst den bevorstehenden Transfer zum deutschen Rekordmeister geleakt.

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Tagen immer wieder mit Sergino Dest von Ajax Amsterdam in Verbindung gebracht. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge stehen die Münchner kurz vor einer Einigung mit den Niederländern. Kurioserweise hat der 19-jährige Rechtsverteidiger nun selbst den Wechsel an die Isar „bestätigt“.

Dest befindet sich schon in München

Der US-Amerikaner hat am Dienstag auf seinem Instagram-Account ein neues Foto von sich veröffentlicht. An sich nichts außergewöhnliches, doch der Standort von Dest sorgt im Netz für großes Aufsehen. Grund: Dest befindet bzw. befand sich demnach in München, genauer gesagt auf dem Paulaner Nockherberg. Besonders verdächtig: Dest hat die Ortsangabe mittlerweile wieder gelöscht.

Vieles deutet darauf hin, dass der Rechtsverteidiger in München ist, um seinen Transfer zu finalisieren. Was zu den aktuellen Meldungen aus den Niederlanden passen würde, die davon ausgehen, dass der Wechsel diese Woche offiziell über die Bühne gehen wird.

Bayern sticht Barca im Wettbuhlen um Dest aus

Mehrere niederländische Medien hatten zuletzt von einem Wettbieten zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern berichtet. Wobei die Münchner jedoch die Nase vorne haben sollen. Demnach hat sich der FCB mit Dest bereits auf einen 4-Jahresvertrag verständigt. Auch die Transferverhandlungen mit Ajax sind „weit fortgeschrittenen“. Die beiden Parteien stehen kurz vor einer Einigung. Die Bayern sollen demnach eine Ablöse zwischen 20-25 Mio. Euro zahlen.

Dest gilt als absoluter Wunschspieler von Hansi Flick und soll in München als Backup von Benjamin Pavard fungieren. Der deutsche Rekordmeister hatte bereits im Winter, vor der Odriozola-Verpflichtung, einen Anlauf gestartet Dest an die Säbener Straße zu locken. Ajax lehnte damals aber ein Leihgeschäft aus.