Transfers

Bericht: Bayern nimmt England-Juewl Thierry Small ins Visier

Hasan Salihamidzic
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge ist der FC Bayern auf der Suche nach neuen, vielversprechenden Talenten (erneut) in England fündig geworden. Demnach beschäftigen sich die Münchner mit dem Everton-Talent Thierry Small.



Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Bayern in den vergangenen Jahren ihr Scouting in der englischen Premier League deutlich ausgeweitet haben. Die Münchner wurden zuletzt mit zahlreichen jungen Talenten in Verbindung gebracht. Mit Thierry Small scheint der Rekordmeister ein neues Objekt der Begierde für sich entdeckt zu haben.

Ein Typ wie Alphonso Davies

Wie der „Daily Mail“ berichtet, gehört der FC Bayern, neben zahlreichen Vereinen aus der EPL, zu der langen Liste an Interessenten für Small. Der 16-jährige Linksverteidiger erinnert mit seiner Spielweise an Alphonso Davies, auch Small verfügt über einen einzigartigen Speed und einen schnellen Antritt.

Small spielt vergangenen Sommer für die U18 vom FC Everton und gilt in seiner Heimat als eines der größten Abwehrtalente des Landes.