FC Bayern News

WTF? Klopp setzt sich gegen Flick durch und ist FIFA-Welttrainer des Jahres

Jürgen Klopp
Foto: Laurence Griffiths/Getty Images

Unfassbar! Bayern-Cheftrainer Hansi Flick musste sich bei der Wahl zum FIFA-Welttrainer des Jahres gegen seinen deutschen Kollegen Jürgen Klopp geschlagen geben.

Hansi Flick ging als großer Favorit in die Wahl zum FIFA-Trainer des Jahres und musste sich am Ende dennoch gegen Jürgen Klopp geschlagen geben. Der deutsche Fußballtrainer gewann mit dem FC Liverpool die englische Premier League und wurde zum zweiten Mal in Folge zum Welttrainer des Jahres ausgezeichnet.

„Wow. Ich bin schockiert“

Der 53-jährige zeigte sich bei der virtuellen Zeremonie sichtlich geschockt und konnte sein Glück kaum glauben: „Ich bin schockiert. Wow“. Der ehemalige BVB-Coach hätte wohl nicht ernsthaft damit gerechnet, dass er sich gegen den Triple-Sieger Flick durchsetzt.

Die Wahl zum FIFA-Trainer des Jahres wird seit 2010 vom Fußball-Weltverband vergeben. Gewählt wird dieser von den Trainern und Kapitänen der Nationalmannschaften und von ausgewählten den Medienvertretern. Diese wählen aus einer Liste von jeweils fünf Kandidaten aus, die zuvor von der FIFA zusammengestellt wurde.