Champions League

Rummenigge hat großen Respekt vor Lazio Rom: „Das werden zwei seriöse Spiele“

Lazio Rom
Foto: Marco Rosi - SS Lazio/Getty Images

Mit Lazio Rom hat der FC Bayern ein machbares Los im Achtelfinale der UEFA Champions League erhalten. Für viele Fans und Experten besteht kein Zweifel daran, dass die Münchner sich souverän durchsetzen werden. Karl-Heinz Rummenigge hingegen hat großen Respekt vor den Italienern.

Auf dem Weg zur Titelverteidigung in der UEFA Champions League bekommen es die Bayern Ende Februar und Mitte März mit Lazio Rom zu tun. Die Münchner gehen als großer Favorit in das CL-Achtelfinale, ein Selbstläufer wird dies laut Karl-Heinz Rummenigge jedoch nicht: „Ich habe großen Respekt vor Lazio. In der Gruppenphase haben sie vier Punkte gegen Borussia Dortmund geholt“, betonte dieser in der italienischen TV-Sendung „Tiki Taka“.

Vor allem Ciro Immobile könnte den Bayern wehtun laut dem FCB-Klubchef: „Das ist eine Mannschaft, die man nicht unterschätzen darf, und sie haben Immobile, der immer ein Tor macht. Das werden zwei seriöse Spiele sein“.