FC Bayern Campus

Der neue Musiala? Bayern hat Chelsea-Talent Emran Soglo an der Angel

Hasan Salihamidzic
Foto: imago images

Auf der Suche nach neuen Nachwuchstalenten ist der FC Bayern scheinbar erneut in der englischen Premier League beim FC Chelsea fündig geworden. Demnach beschäftigt sich der Rekordmeister intensiv mit dem Youngster Emran Soglo.



Aktuellen Medienberichten zufolge hat ein junger Offensivspieler vom FC Chelsea das Interesse von Hasan Salihamidzic & Co. geweckt. Und es grenzt fast an ein Wunder: es handelt sich beim besagten Spieler nicht um Callum Hudson-Odoi. Emran Soglo heißt das (neue) Objekt der Begierde. Der junge Engländer ist 16 Jahre alt und hat diverse Jugendmannschaften der Blues bereits durchlaufen. Zukünftig soll er auf dem Bayern-Campus für Furore sorgen.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat Soglo bereits vergangene Woche beim FC Bayern vorgespielt. Das Probetraining bei der U17 meisterte er bravourös. Seine Vorstellung war derart überzeugend, dass er am Tag darauf prompt zur U19 beordert wurde. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, legte der FC Bayern dem 16-jährigen anschließend einen unterschriftsreifen Vertrag vor. Soglo hat um Bedenkzeit gebeten, soll einem Engagement beim FC Bayern aber offen gegenüberstehen.

Auf den Spuren von Jamal Musiala

Soglo wäre nicht das erste Chelsea-Talent, dass man beim FC Bayern in Empfang nehmen würde. Jamal Musiala ist spätestens seit letzter Saison jedem Fußball-Fan ein Begriff. Auch sein Weg führte vom FC Southampton über die Jugend des FC Chelsea zum deutschen Rekordmeister. Sein kometenhafter Aufstieg könnte durchaus Vorbild für Soglo werden. Auch Bright Arrey-Mbi von der U23 der Bayern kam einst von der Themse an die Isar. Letztes Jahr feierte dieser in der Champions League gegen Atletico Madrid sein Debüt bei den Profis.

Dazu kommt, dass die mangelnden Gelder für große Transfers es unausweichlich machen für die Bayern vermehrt hoffnungsvolle Jugendspieler zu setzen. Auch in der aktuell laufenden Sommer-Vorbereitung konnten sich die Campus-Talente in den Fokus spielen. Armindo Sieb und Torben Rhein winkt gar ein fester Platz im Kader von Julian Nagelsmann. Die Chancen für die Nachwuchstalente auf Spielzeit beim FCB zu kommen, stehen derzeit besser denn je. Vielleicht lautet der Name des nächsten Debütanten: Emran Soglo.