Fußball News

Lewandowski, Ronaldo & Co. – Diese Top-Stars zittern um die WM-Teilnahme

Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

Heute Abend werden sich zwei weitere europäischen Mannschaften für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 qualifizieren. Neben Bayern-Star Robert Lewandowski droht Superstar Cristiano Ronaldo das WM-Aus.



Nach dem vollkommen überraschenden Aus von Europameister Italien, könnten am Dienstagabend weitere Überraschungen folgen. Nordmazedoniens Staatspräsident Stevo Pendarovski ist sich sicher, dass nach der Squadra Azzurra auch der WM-Traum von Cristiano Ronaldo & Co. heute platzen wird. Auf Twitter zeigte sich dieser zuversichtlich und teilte ein Bild vom 37-jährigen mit der Überschrift: „Mach dich bereit, du bist als Nächster dran.“

Die Portugiesen sind gewarnt und werden Nordmazedonien nicht unterschätzen, wie Joao Moutinho vor dem Spiel betont hat: „Im Moment ist der Fußball anders. Jeder kann jeden schlagen. Namen, Zahlen und Statistiken spielen keine Rolle“, sagte dieser vor dem finalen Playoff-Spiel.

Lewandowski trifft auf Ibrahimovic

Aber nicht nur in Porto wird es heute Abend spannend, auch im polnischen Chorzow geht es um viel. Polen empfängt die schwedische Nationalmannschaft. Bayern-Star Robert Lewandowski möchte das WM-Ticket lösen und bekommt es dabei mit Zlatan Ibrahimovic zu tun. Für den 40-jährigen Altstar ist es die letzte Gelegenheit an einem großen Turnier teilzunehmen. Im Halbfinale gegen Tschechien fehlte der Stürmer gesperrt. Gegen Polen möchte er seiner Mannschaft nun aktiv unter die Arme greifen. Der exzentrische Superstar hat bereits vor vier Jahren betont, dass „eine WM ohne Zlatan keine WM ist“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Wir werden beide Superstars bei der WM sehen 👍