FC Bayern News

Sommer-Leihe bei Tel vorstellbar – zwei Klubs wollten ihn schon jetzt

Die Verantwortlichen des FC Bayern können sich unter gewissen Umständen offenbar vorstellen, Mathys Tel zu verleihen – das jedoch erst im Sommer. Zwei Vereine wollten den Franzosen schon im Winter ausleihen, handelten sich aber eine Absage der FCB-Bosse ein.



Wird Mathys Tel vom FC Bayern verliehen, um ihm mit mehr Spielzeit bei einem anderen Verein seiner Entwicklung zu helfen? Im Sommer könnte eine Leihe nach Informationen der Sport BILD jedoch nur dann in Frage kommen, wenn der Verein einen neuen etablierten Stürmer hinter Superstar Harry Kane verpflichtet, wie zum Beispiel Serhou Guirassy. 

Am Stürmer vom VfB Stuttgart wurde den Bayern bereits in der Vergangenheit ein Interesse nachgesagt.

Laut des Berichts glauben die Bayern-Verantwortlichen langfristig an Tel und trauen ihm zu, in Zukunft ein wichtiger Spieler für die Bayern zu sein.

Zwei Klubs fragten wegen Winter-Leihe von Mathys Tel an

Der 18-Jährige kam in dieser Saison bisher nicht über die Rolle als Reservist hinaus. Zu Beginn der Spielzeit erzielte Tel nach seinen Einwechslungen einige wichtige Treffer, in den letzten Spielen wurde seine Quote dann schlechter.

Auch, wenn die Bayern-Bosse sich eine Leihe im Sommer vorstellen können, war das in der laufenden Winter-Transferperiode anscheinend kein Thema. Laut Sport BILD haben zwei Klubs Interesse an einer Winter-Leihe des Angreifers bekundet: Werder Bremen aus der Bundesliga und Tottenham Hotspur aus der Premier League. In beiden Fällen schlossen die Münchner ein Leihgeschäft im Winter aber aus.

Tel wechselte 2022 von Stade Rennes in Frankreich zum FC Bayern. In dieser Saison stand der französische U21-Nationalspieler in insgesamt 24 Pflichtspielen für den deutschen Rekordmeister auf dem Platz. Dabei erzielte er sechs Tore für die Bayern und steuerte drei Vorlagen bei.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Aber nur wenn der Stuttgarter kommt

Der Herr Hirnbeiss wieder…. Droddl 🤪

Danke Helli. Ich weiß ja auch nicht, welche Spreche er zu sprechen glaubt, der Zipfel. Bayrusch jedenfalls nicht. Und inhaltlich braucht man gar nicht drüber nachdenken, was er absondert. Nervtötend.

Leihe ? Leihe ? Ich höre immer Leihe. Was ist denn nur mit unserem FCB los? Wenn sie TEL verleihen Zweifel ich an ihrem Fussballversrstand.Lasst ihn doch einfach spielen

darum soll er ja verliehen werden, damit er dauerhaft mehr Spielzeit bekommt. Wie Lahm, Alaba etc

er hat doch jetzt 70 min gespielt und ne Großchance vergeben. Wenn er die Gelegenheiten wenigstens nutzen würde…

du meinst den unglücklichen Pfostenschuss??….au dem baust du auf ??? im ernst jetzt ????

Warum verleiht man nicht Uli Hoeness? Am besten sofort fuer die naechsten 20 Jahre und ohne vorzeitiger Beendigung der Leihe. Und am besten gleich direkt auf den Mond.

Und in sein Space Shuttle kann er auch gleich Hainer mitnehmen.

Last edited 1 Monat zuvor by Spiegeley

Mich irritiert, dass man jetzt im Winter über den vorgezogenen Kauf eines Spielers und über mögliche Leihen nachdenkt. Ich finde, Tel sollte halt jetzt einfach mehr Spielpraxis kriegen. Das muss ja kein Freifahrtschein sein.

Wenn man dann keine Tendez sieht, kann man ihn immer noch verleihen. Und das würde ich grundsätzlich gar nicht negativ sehen. Einfach weil bei jungen Spieler wichtig ist, dass sie viel Spielpraxis kriegen. Das ist in München hat schwierig, weil es in ünchen trotz der ausfälle halt imer noch viele hochwertige Optionen gibt.

Grundsätzlich würde ich ihn gerne mal in einem 2-Stürmer-System neben Kane sehen.
Musiala und Sane flexibel dahinter. Fertig.

Mich irritiert vielmehr, dass irgendwer an diese Meldung glaubt. “Die Verantwortlichen…”? Wer soll das sein? Als wenn irgendwer aktuell so etwas von sich gibt. Und wer glaubt daran, dass Guirassy geholt wird, damit er sich hinter Kane auf die Bank setzen kann? Es ist kaum auszuhalten, was grad alles kolportiert wird.

Tel will doch nicht

So siehts aus.
Er sitzt lieber auf der bequemen Bayern Bank, statt jedes Wochenende zu spielen.
Für ihn wars der falsche Schritt, nach München zu wechseln, den er so schnell wie möglich korrigieren sollte.
Im Moment verspielt er seine Zukunft

Junge…Du verbaust dir deine Zukunft !

Ich sehe das ganz anders. Denkst du der sitzt gerne auf der Bank!? Der hat die Eier und sagt offen und klar, !NEIN!
Er will hier spielen und wird alles hier tun was in seiner Macht steht. Ein Up and Down bei jungen Spielern ist ganz normal. Was er leistet, egal ob G/A oder nicht, seine Anwesenheit macht die Offensive stärker.

Es geht doch nicht darum was er sagt oder will.
Wenn man realistisch ist muss man sagen, dass auch nächste Saison seine Chancen nicht besser werden zu spielen.
Man hat bereits einen zusätzlichen Stürmer verpflichtet und das muss nicht der letzte sein.
Meiner Meinung nach ist das verlorene Zeit für ihn.
Aber man wird sehen…

Neun. Nein und nein

Auf dem besten Weg den nächsten zu vergraulen…armselig, langsam macht es keinen Spaß mehr. Die Obrigkeit braucht sich bald über nichts mehr wundern…

Wurde ein Toni Kroos vergrault als er zu Leverkusen verliehen wurde? Was ist mit Lahm und Stuttgart oder Alaba und Hoffenheim? Alle vergrault und aus keinem ist was geworden stimmt.

MMn wäre falls Stuttgart sich für die CL qualifiziert ein Jahr bei Stuttgart für Tel etwas gutes. Ich sehe ihn gerne im Bayern Trikot, aber ein Jahr woanders, wo er mal 80% der Spiele 90 Minuten durchspielen darf könnte den Diamanten schleifen.

Die Obrigkeit will damit doch nur, alle, die Tel permanent in die Startelf fordern in die Schranken weisen, nach dem Motto: ihr könnt froh sein, dass wir Tel nicht verleihen und dass wir froh sein sollten, dass er ab zu mal Spielanteile bekommt.
Die werden einen Teufel tun und ihn verleihen, da würde sich Tel-Kumpel Boey auch schlechter aklimatisieren.
So doof, sind die nun auch wieder nicht.

Was im SOMMER dann passiert, hängt auch “jetzt” von Tel ab.

Warum ist Kim heute in der Verlängerung (117. Minute) ausgewechselt worden?
Ist er ein schlechter Elfmeter-Schütze oder hatte er ein Problem?

Nous ist übrigens Starter bei Marokko.

…..dann ist er wenigstens wieder spielfit. 💪

75 Minuten hat er geschafft, am Wochenende ist er wieder in München.

Jupp

Fragst du klinsmann….

Er ist für einen sicheren 11er Schützen ausgewechselt worden.
ALLES GUT!

Wer wird wohl dahinter stecken!!! einer der mit jungen Spieler nicht arbeiten kann.

Dieter = Didi?

Jetzt auf keinen Fall. Im Sommer vielleicht. Könnte sonst ein zweiter Roque Santa Cruz werden, ewiges Talent aber von allen geliebt und irgendwann nicht mehr.

Gibt es dazu eine offizielle Aussage eines Verantwortlichen? Wenn nein, bitte in die Tonne treten. Eine von etwas 3 Mio Spekulationen taeglich. Unabhängig davon kann es unter bestimmten Umständen und Praemissen durchaus Sinn machen. Bayern ist vorne ueppig! besetzt und er spielt regelmaessig nicht nur 10 Minuten in einem Verein im internationalen Wettbewerb. Aktuell duerfte es bereits an Bedingung 1 scheitern.

Leihe? Bloß nicht. Mit Stanisic haben wir ein ähnliches Problem. Müssen die Position teuer nachbesetzen. Ohne zu wissen was Boey bringt. Wenn er einschlägt ok, Konkurrenzkampf zw. Ihm und Stani. Masraoui verkaufen. 3 RV braucht es nicht.
Zumal Dier auch RV spielen kann.

Bin zu 90% bei Dir.
Aber dass Dier auch RV kann, das würde ich mittlerweile in die Märchenstunde schieben.

Eindeutig zu langsam.

Außer man spielt die auf dem Papier als 4er Kette und im Ballbesitz wird dann eine 3er Kette draus mit einem extrem offensiven LV und Dier bleibt dann als RIV immer schon in der eigenen Hälfte.

Schätze Mazraoui wird im Sommer verkauft! Nachdem er sich im letzten Herbst “unklug” geäußert hat im Internet.
Denke er ist kein großer Verlust für Bayern. In England gibts nen Markt für ihn ..könnte ca. 40 Mio. € bringen.
Bayern muss dann sehen was sie machen Stanisic oder den RV vom FC Girona holen..Martinez heisst der denke ich

Jetzt, wo sein Kumpel Boey da ist, wird er sowieso nicht gehen. Außerdem ist der Kader so dünn besetzt, dass ihn die Bayern nicht ziehen lassen werden. Im Grunde will der Junge gar nicht weg, der ist mehr FC-Bayern-Spieler, mit einem MiaSanMia im Herzen, als so mancher Altstar. Ich habe es schon gelesen, das Tuchelbashing geht auch bei Tel Artikeln weiter. Ich habe keine Ahnung was der Mann noch beweisen muss, dass er der richtige Trainer für den FC-Bayern ist. Auf den Kopf stellen und mit dem Hintern Mücken fangen? Wenn er das tun würde, dann würde es den Tuchelhatern auch nicht reichen.

Da echauffiert sich soeben ein Sky – Reporter ueber den spekulativen Journalismus, in diesem Fall wird Arteta bei Barca platziert. Interessant, weil auch Sky da bekanntlich ganz anders unterwegs ist. Vermutlich weiss er nicht, bei wem er selbst beschaeftigt ist. Vielleicht sollte er den Arbeitgeber wechseln.

Wär im endeffekt bestimmt genauso eine tolle idee wie stanisic zu verleihen….

Man muss halt einen Plan haben. Die Stanisic Leihe ist natürlich däml!ch, wenn man gleichzeitig Pavard verkauft.

Es reicht halt noch nicht für die Startelf. Er hat jetzt die Chance, bitte liefern. Wenn Coman und Gnabry wieder fit sind wird’s nicht einfacher. Mit Talenten gewinnt man nicht die CL.
Diese Euphorie für Tel und Krätzig. Gute Jungs aber wir sind nicht der HSV, da kann man die bringen.

NEINNNNNNNNNNN WER DAS WILL DEN WURDE INS GEHIRN GESCHISSEN.

🙊….DENen, du Ferkel.🤣

TT vergrault ihn richtig ……der wird geliehen an Tottenham zB und schlägt ein …..kommt Man City und will ihn kaufen…..den Rest könnt ihr selber vorstellen

Irgendwie wird das mit den Gerüchten immer schlimmer. Tel hat unter wesentlich mehr Einsatzzeiten als zuvor. Der Junge ist 18. Der wird diese Saison ca 2000 Einsatzminuten bekommen. Er trainiert auf höchstem Niveau und TT glaubt an ihn. Kein einziges Statemen existiert weder vom Spieler noch von den Verantwortlichen über eine Leihe. Natürlich werden sie sich intern über seine Entwicklung unterhalten. Und sollte im Sommer wirklich Guirassy geholt werden, wird man sich intern unterhalten und auch den Wunsch des Spielers umsetzen. Auf jeden Fall ist Tel noch so jung gerade als Angreifer, daß er noch Zeit zum Reifen hat.

Er hat das Talent mit 18 richtiger Crack zu werden aber sie lassen ihn nicht spielen wie viele andere zuvor auch. Verstehe ich nicht

Ambivalent. Tel ist toll. Was hilft ihm mehr? Super-Sub bei Bayern? Oder sich mit Leihe durchbeißen und Spielzeit kriegen bei Hoffenheim oder Stuttgart, das wäre so die Range.
Too old to rock‘n Roll, too young to die.
Genau die Mitte.

Spielzeit, mindestens 1 Jahr.

Er hat ja auch in Frankreich kaum gespielt. Es sind jetzt 2,5 Jahre, in denen er kaum gespielt hat.

TEL hätte man seinen Lauf lassen sollen, aber er bekam immer weniger Spielzeit von unserem Supertrainer. Anscheinend hat er nicht so super super trainiert. Bzw. es wird nach Namen aufgestellt. Sane spielt ein Vollkäse seit Anfang November und darf auch immer ran. Das ist typisch für den deutschen Fußball.

Tuchel setzt meiner Meinung nach sowieso viel zu wenig auf Talente. Ich würde aber statt Sané, Coman rausnehmen, der wirklich eine katastrophale Saison spielt. Sané spielt auf einem Weltklasse-Level. Ihn würde ich spielen lassen (alleine wegen der Connection zu Kane). Mal schauen, ob er jetzt wegen Comans Ausfall in die Startelf rückt. Bei Tuchel könnte ich mir aber auch vorstellen, dass er Gnabry austellt, wenn er wieder fit ist. Dann muss er aber definitiv im Sommer gehen.

Ich bin ein absoluter Tel Fan, super Fußballer der alles mitbringt was ein sehr guter Fußballer haben muss. Wenn schon ausleihen, dann im Sommer zum FC Augsburg, da wird er sicherlich Stammspieler wenn Demirovic wechselt. Wäre nur 60 km von München und er könnte in seinem Umfeld bleiben. Tel wird dem FC Bayern bestimmt noch viel Freude machen.

TEL UND CHOUPO SIND AKTUELL BEIDE CHANCENTOD – LEIDER.
IM SOMMER GUIRASSY HOLEN – UNBEDINGT

Tuchel ist kein Trainer, Spieler die was bringen sitzen auf der Bank .Wenn man diese nicht spielen lässt, wird es nichts. Junge Spieler eine Chance zugeben sehe ich beim Tuchel nicht, man hätte Flick behalten sollen

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.