Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Julian Nagelsmann ist bekannt als einzigartiger Taktik-Tüftler. Er hat bereits beim RB Leipzig sowie in Hoffenheim viele unterschiedliche Spielsysteme etabliert. Nun freut sich der FC Bayern auf das neue Mitglied. Das Team bereitet sich bereits vor, dass sich mit Julian einiges ändern wird. Wie bereits bekannt ist, wird sich am Anfang der Fokus speziell auf die Defensive richten.

Im Sommer, genauer gesagt, am 1. Juli sollte es so weit sein, zu dieser Zeit wird der Trainer Hansi Flick vom FC Bayern von Julian Nagelsmann ersetzt. Doch nicht nur der Trainer wird den FC Bayern verlassen, sondern auch viele andere Spieler wie zum Beispiel David Alaba und Javi Mártinez. Das bedeutet zum einen auch, dass hier noch einige Kadar-Positionen frei sind. Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Informationen sind, können Sie auch wettanbietervergleich.at näher unter die Lupe nehmen. Diese Seite bietet sich nicht nur zum Wetten sehr gut an, sondern kann man hier auch einige Infos zum FC Bayern finden.

Am 1. Juli wird es endlich so weit sein, und Julian Nagelsmann wird beim FC Bayern seine Trainer-Position antreten. Es handelt sich bei den Münchner um eine wahre Weltrekordsommer, denn der Trainer hat ihnen insgesamt 25 Millionen Euro gekostet. Man kann bereits bei dieser Summe erkennen, dass sich die Spieler hier auf einige Veränderungen vorbereiten müssen. Welche Veränderungen in der nächsten Saison jedoch stattfinden werden, weiß zurzeit nur der Trainer selbst. Jedoch gibt es bereits einige Personalien, die feststehen. So weiß man zum Beispiel, dass David Alaba den FC Bayern nach 13 Jahren verlassen wird. Dieser wird wohl zum Real Madrid wechseln. Jérôme Boateng und Javi Martínez werden den Vertrag beim FC Bayern ebenfalls nicht verlängern.

Wenn Sie bereits nach Informationen gesucht haben, wie es in der nächsten Saison beim FC Bayern aussehen wird, haben Sie bestimmt auch festgestellt, dass die Gerüchteküche hier sehr brodelt. Jedoch ist es noch unklar, wer sich dazu bereit erklärt mit Julian Nagelsmann zu spielen.

Für Nagelsmann ist vor allem die Taktik am Feld sehr wichtig, wie er bereits erwähnt hat, möchte er hier auch einiges ändern. Julian Nagelsmann ist sich zudem sicher, dass der Rekordmeister auch in der nächsten Saison siegessicher und dominant auftreten wird. Dies ist bei solch einer Mannschaft eigentlich nicht anders zu erwarten.

Nagelsmann richtet sich nach einem gewissen Plan, hier legt er vor allem auf ein starkes Teamgerüst sehr viel Wert. Ebenfalls hat er bereits in einem Interview erwähnt, dass er sich darüber freut, mit einiges Spielern zusammenzuarbeiten. Vor allem die jungen Spieler des FC Bayern können noch sehr viel lernen. Jedoch ist auch bekannt, dass die finanziellen Möglichkeiten zu dieser Zeit sehr gering sind. Am wichtigsten ist ein guter Start in die neue Saison, Nagelsmann ist sich sicher, dass er es mit dem besten Team zu tun hat und dies auch zu schätzen weiß.