FC Bayern News

Cuisance schließt Wechsel aus: „Mein Fokus liegt auf dem FC Bayern“

Michael Cuisance
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Michael Cuisance wurde in den vergangenen Tagen immer wieder mit einem vorzeitigen Abschied vom FC Bayern in Verbindung gebracht. Vor allem das Interesse aus dessen französischer Heimat soll groß sein. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat sich nun selbst zu seiner sportlichen Zukunft geäußert und einen Wechsel im Sommer ausgeschlossen.

Nach einem äußerst durchwachsenen Saisonstart und wenig Einsatzzeiten bei den Profis, ist Michael Cuisance nach dem Corona-Restart förmlich aufgeblüht unter Hansi Flick. Der 20-jährige Youngster durfte regelmäßig spielen und konnte dabei durchaus überzeugen. Dennoch machten zuletzt Meldungen die Runde, dass der Franzose den Rekordmeister verlassen könnte. Eigenen Aussagen zufolge wird dies jedoch nicht passieren.

„Das Interesse ist schmeichelhaft, aber …“

Gerüchten zufolge soll Olympique Marseille großes Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, was Cuisance durchaus schmeichelt: „Ich habe gesehen, dass es Interesse an mir gibt, es ist schmeichelhaft. Marseille ist eine schöne Geschichte. Es ist ein mythischer Verein, der den CL gewonnen hat. Sie sind jetzt wieder im CL, ich freue mich für sie“.

Im Gespräch mit der „L’Euqipe“ betonte er jedoch, dass er sich beim FC Bayern durchsetzen möchte: „Aber mein Fokus heute ist auf was ich zu tun habe und auf mein Projekt mit Bayern“.

Hansi Flick gilt als großer Fan von Cuisance und hat sicherlich einen großen Anteil daran, dass dieser an der Säbener Straße bleiben möchte. Zumal: Durch einen möglichen Thiago-Weggang im Sommer steigen die Chancen des jungen Franzosen in der kommenden Saison noch mehr Einsatzzeiten zu erhalten.