FC Bayern News

­čĄú Netzreaktionen zum Bayern-Sextuple: W├Ąre Flick wie Tom Brady, w├╝rde er Schalke zum Meister machen

Hansi Flick
Foto: imago images

Hansi Flick hat in den vergangenen knapp 12 Monaten alles gewonnen was zu gewinnen gibt mit dem FC Bayern. Mit dem Erfolg bei der FIFA Klub-WM kr├Ânte der 55-j├Ąhrige Erfolgscoach die perfekte Saison 2019/20. Nicht nur die Bayern-Fans zollen Flick daf├╝r Respekt, auch im Netz wird der FCB-Coach gefeiert.

68. Spiele hat Hansi Flick bisher als Bayern-Trainer verantwortet, dabei kassierte er lediglich f├╝nf Niederlagen. Seit gestern Abend hat Flick mehr Titel mit den Bayern gesammelt als Niederlagen. Diese besondere Leistung wurde im Netz vollkommen zu Recht gefeiert.

Auch der Twitter-Account der „Deutschen Welle“ ist von Flick und seinen F├Ąhigkeiten begeistert und zog einen lustigen Vergleich mit NFL-Superstar Tom Brady. Dieser wechselte vergangene Saison vom Vorzeigeteam New England Patriots zu den Tampa Bay Buccaneers, die in den vergangenen Jahren eher kein Super Bowl-Anw├Ąrter waren. Doch Brady hat die Buccaneers in einer ersten Saison auf Anhieb zum Titel gef├╝hrt und zu seinem siebten Super Bowl-Gewinn.

Das gleiche Kunstst├╝ck traut die „Deutsche Welle“ auch Hansi Flick mit dem FC Schalke 04 vor, wie man auf Twitter verk├╝ndete.

Twitter-User „kevsbook“ hingegen griff die Wahl zum FIFA Welttrainer 2020 nochmals auf.

CTeight10 trauerte indes dem „Telekom-Cup“ hinterher, dem vermeintlich siebtel Titel der Bayern.