Bundesliga

? Furioser Start in München: Davies fliegt früh vom Platz, Lewy zerlegt Stuttgart

Robert Lewandowski
Foto: Lukas Barth-Tuttas - Pool/Getty Images

Der FC Bayern hat einen turbulenten Start in das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart hingelegt. Alphonso Davies flog bereits nach 12. Minuten mit Rot vom Platz. Kurze Zeit später brachte Robert Lewandowski die Münchner dennoch in Führung.



Nach einem harten Einstieg gegen Endo sah Davies in der 11. Minute zunächst die Gelbe Karte. Der Videoschiedsrichter griff jedoch ein und schickte den Kanadier mit glatt Rot vom Platz. Die Flick-Elf zeigte sich jedoch alles andere als geschockt.

Die Bayern schlugen binnen sechs Minuten gleich dreifach zu: In der 18. brachte Lewandowski den FCB zunächst in Front. In der 22. erhöhte Gnabry auf 2:0, ehe der Pole nur 60 Sekunden später das 3:0 erzielte und damit seinen Doppelpack perfekt machte. Der 32-jährige Top-Torjäger kommt damit auf 34. Saisontreffer und rückt immer näher an den 40-Tore-Rekord von Gerd Müller ran.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.