FC Bayern News

­čÄÖ´ŞĆ Nagelsmann ├╝ber die Testspiel-Pleite gegen K├Âln: „F├╝r den heutigen Kader war das gut“

Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Julian Nagelsmann hat in seinem ersten Spiel als Trainer des FC Bayern eine Niederlage kassiert. Trotz der 2:3-Niederlage gegen den 1. FC K├Âln zeigte sich der 33-j├Ąhrige nicht wirklich unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.



Auch wenn sich Nagelsmann sicherlich einen Sieg bei seinem Bayern-Deb├╝t gew├╝nscht h├Ątte, war das Spiel aus Sicht des FCB-Coach kein Reinfall: „Ein erster Test ist immer interessant. F├╝r den heutigen Kader war das gut. Einige Spieler haben sich sehr gut geschlagen. Wir hatten in der ersten Halbzeit zwei, drei Torchancen. Es war ein unterhaltsames Testspiel“, betonte er gegen├╝ber „Magenta TV“.

„Wir werden das alles hinkriegen“

Die M├╝nchner werden im Juli noch drei weitere Testspiele bestreiten. Laut Nagelsmann hat die Niederlage keinen Einfluss auf die weitere Saison-Vorbereitung „Dieser Kader wird auch die anderen drei Testspiele bestreiten, erst danach kommen die Nationalspieler zu uns. Dann geht es darum, die Nationalspieler schnell zu integrieren. Wir haben nat├╝rlich dann wenig Zeit bis zum ersten Pflichtspiel und ersten Bundesliga-Spiel. Aber wir werden das alles hinkriegen und gut ger├╝stet in die Saison gehen.“

Der 33-j├Ąhrige kann die Niederlage gegen K├Âln sehr gut einordnen: „Es ist sch├Ân Bayern-Trainer zu sein, aber das richtige Gef├╝hl kommt nicht bei einem Freundschaftsspiel auf, sondern beim ersten Pflichtspiel in der Arena.“

„Es war toll, wieder vor Fans zu spielen“

FCB-St├╝rmer Eric Maxim Choupo-Moting ├Ąu├čerte sich wie folgt zu der Niederlage gegen K├Âln: „Wir nehmen das Positive aus diesem Spiel mit, es war ein guter Test f├╝r uns, auch wenn man nie verlieren m├Âchte. K├Âln hat in der Vorbereitung die Nase vorn. Es war toll, wieder vor Fans zu spielen.“