Champions League

­čÄÖ´ŞĆ Salihamidzic ├╝ber die CL-Auslosung: „Barcelona ist ohne Messi eine andere Mannschaft“

Hasan Salihamidzic
Foto: IMAGO

Mit dem FC Barcelona, Benfica Lissabon und Dynamo Kiew hat der FC Bayern eine interessante aber durchaus l├Âsbare Gruppe in der UEFA Champions League 2021/22 erwischt. Sportvorstand Hasan Salihamidzic zeigten sich nach der Auslosung durchaus zufrieden.



Nach dem relativ fr├╝hen Viertelfinal-Aus in der Vorsaison, m├Âchten die Bayern in dieser Spielzeit in der K├Ânigsklasse erneut voll angreifen. Sportvorstand Hasan Salihamidzic ├Ąu├čerte sich wie folgt zu der CL-Auslosung der bayerischen Gruppe: „Wir haben Respekt, aber keine Angst. Unser Ziel ist es erster in dieser Gruppe zu werden.“

„Es ist eine interessante Aufgabe“

Der 43-j├Ąhrige freut sich vor allem auf das Duell gegen den FC Barcelona: „Ich fahre gerne nach Spanien. In Barcelona spielt man immer gerne. Nat├╝rlich ist das ein gro├čer Gegner. Barcelona ist ohne Messi eine andere Mannschaft, aber trotzdem eine gute Mannschaft.“

Aber auch Benfica und Kiew sind laut Salihamidzic keine Selbstl├Ąufer: „Benfica ist ein Traditionsklub, der immer wieder gute Spieler rausbringt. Es ist eine interessante Aufgabe, die wir schaffen wollen. In Kiew hoffen wir nicht im tiefsten Winter zu spielen (lacht).“