DFB-Pokal

Wadenprobleme: Hernandez droht für das Pokalspiel gegen Gladbach auszufallen

Lucas Hernandez
Foto: IMAGO

Droht dem FC Bayern der nächste verletzungsbedingte Ausfall? Aktuellen Medienberichten zufolge steht der Einsatz von Lucas Hernandez im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach auf der Kippe.



Der 25-jährige Franzose hat sich beim 4:0-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen die TSG Hoffenheim eine Wadenverletzung zugezogen. Nagelsmann-Vertreter Dino Toppmöller hatte sich nach dem Spiel noch zuversichtlich gezeigt, dass der Abwehrspieler rechtzeitig fit wird bis um Pokal-Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Mittwoch. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat Hernandez jedoch weiterhin Probleme und konnte am gestrigen Teamtraining nicht teilnehmen. Laut dem Blatt ist sein Einsatz gegen Gladbach fraglich.

Davies und Goretzka sind fit, Kimmich pausiert

Auch Joshua Kimmich fehlte zum Wochenstart im Mannschaftstraining. Der 26-jährige Mittelfeldspieler ist jedoch nicht angeschlagen, sondern wurde im Rahmend er normalen Belastungssteuerung geschont und soll gegen die Fohlen mit von der Partie sein.

Alphonso Davies (Oberschenkelprobleme) und Leon Goretzka (Erkältung) feierten indes ihre Rückkehr auf den Trainingsplatz. Das Duo fiel zuletzt aus, wird im Pokal jedoch wieder verfügbar sein.