Bundesliga

FC Bayern vs. SC Freiburg: Vorschau, Team-News, Prognose und Live-Übertragung

FC Bayern vs. SC Freiburg
Foto: Getty Images

Der FC Bayern empfängt heute Nachmittag (15:30 Uhr, live auf Sky) den SC Freiburg in der heimischen Allianz Arena. Die Breisgauer haben in der laufenden Bundesliga-Saison noch kein Spiel verloren und reisen mit breiter Brust nach München.



Tabellenführer gegen Tabellendritter: Das Duell zwischen dem FC Bayern und dem SC Freiburg ist das Topspiel am 11. Spieltag in der Fußball Bundesliga. Zeitgleich ist es die Partie zwischen der besten Offensive der Liga (38 Tore), gegen die beste Defensive (sieben Gegentreffer). Für Julian Nagelsmann und sein Team ist es ein echter Härtest vor der Länderspielpause.

„Sie sind so schwer zu bespielen“

Während viele Fans, Medien und Experten überrascht sind, dass sich Freiburg nach knapp einem Drittel der Saison im oberen Tabellenbereich festgespielt hat, ist dies für Bayern-Trainer Julian Nagelsmann keine allzu große Überraschung, wie er auf der Abschluss-PK vor dem Spiel deutlich machte: „Sie sind so diszipliniert im Nahverteidigen von Aktionen. Dann kommen sie mit sehr viel Leidenschaft und Tempo, das fordert Christian Streich ein. Deshalb sind sie so schwer zu bespielen.“

Team-News: FC Bayern

Personell kann Nagelsmann gegen Freiburg nahezu aus dem Vollen schöpfen. Mit Kingsley Coman, Lucas Hernandez und Eric Maxim Choupo-Moting kehren drei angeschlagene FCB-Profis wieder zurück. Marcel Sabitzer (Magen-Darm-Virus) wird das Spiel verpassen, genauso wie Sven Ulreich (Aufbautraining).

Es wird spannend zu sehen ob und welche Veränderungen Nagelsmann nach dem CL-Spiel unter der Woche gegen Benfica Lissabon vornehmen wird. Viel Grund zum Wechseln hat der Bayern-Trainer nicht.

Team-News: SC Freiburg

Beim Sport-Club fallen Ezekwem (Aufbautraining), Petersen (Knieprobleme), Sallai (Knieprobleme) und Schmid (Aufbautraining nach COVID-19) alle samt aus. Dennoch hat Christian Streich in den vergangenen Wochen eine schlagkräftige Truppe auf die Beine gestellt.

Die Freiburger haben zuletzt drei Spiele in Folge gewonnen. In der Bundesliga hat man zuletzt Mitte Oktober, beim 1:1 gegen Leipzig, Punkte liegen gelassen. Zudem ist man das einzige Team im deutschen Oberhaus ohne eine Niederlage auf dem Konto. Mit einem Sieg gegen die Bayern würde man sogar mit dem deutschen Rekordmeister gleichziehen.

Der direkte Vergleich

Mit 30 Siegen, neun Unentschieden und lediglich vier Niederlagen hat der FC Bayern die Nase im direkten Vergleich deutlich vorne. Schaut man sich die letzten Aufeinandertreffen jedoch etwas genauer an, wird man schnell feststellen, dass die Münchner immer wieder ihre Probleme mit Freiburg hatten. Die Duelle gegen den SCF sind stets knapp. Zuletzt trennte man sich im Mai dieses Jahres 2:2-Unentschieden. Die letzte Heimniederlage gegen Freiburg hat der FCB vor über 20 Jahren in der Saison 1999/00 kassiert.

Live-Übertragung

Das Spiel wird live und exklusiv vom Pay-TV-Sender „Sky“ übertragen. Anpfiff der Partie ist um 15:30 Uhr. Die Vorberichte beginnt bereits um 14:30 Uhr.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Süle, Upamecano, Hernandez – Kimmich, Goretzka – Coman, T. Müller, L. Sané, Davies – Lewandowski

SC Freiburg: Flekken – Gulde, Lienhart, N. Schlotterbeck – Kübler, M. Eggestein, Höfler, Günter – Schade, Grifo – Höler

Prognose: Die Bayern bescheren Freiburg die erste Niederlage der Saison

Auch wenn sich Freiburg in dieser Saison in Topform präsentiert hat und der Respekt auf Seiten der Münchner groß ist, geht die Nagelsmann-Elf als Favorit in das Spiel. Erstmals seit 1,5 Jahren werden die Bayern wieder vor 75.000 Zuschauern in der heimischen Allianz Arena spielen, was sicherlich eine zusätzliche Motivation sein wird. Joshua Kimmich & Co. haben in den vergangenen Wochen bereits gezeigt, dass man gegen jeden Gegner in der Lage ist zu treffen.

Sollten die Bayern in der Offensive die nötige Effizienz an den Tag legen und defensiv die eigene Fehlerquote herunterschrauben, wird man dem Sport-Club die erste Niederlage der Saison bescheren.