FC Bayern Campus

Bericht: Bayern verpflichtet südkoreanisches Top-Talent Hyun-ju Lee

FC Bayern Campus
Foto: IMAGO

Erst vor kurzem hat der FC Bayern mit Liu Shaoziyang ein vielversprechendes Nachwuchstalent aus China verpflichtet. Aktuellen Medienberichten zufolge stehen die Münchner nun kurz vor der Verpflichtung des Südkoreaners Hyun-ju Lee.



Auf der Suche nach neuen Talenten scheint der FC Bayern seine Scouting-Aktivitäten in Asien deutlich zu erhöhen. Nach Shaoziyang könnte mit Hyun-ju Lee nun ein weiteres Nachwuchstalent seinen Weg an den Campus der Münchner finden. Wie mehrere südkoreanische Medien übereinstimmenden berichten, steht der U18-Nationalspieler unmittelbar vor einem Wechsel zum FCB.

Leihe mit Kaufoption

Der Mittelfeldspieler hat vor kurzem ein Probetraining in München absolviert und dabei einen guten Eindruck hinterlassen. Demnach soll der 18-jährige auf Leihbasis in den Nachwuchsbereich der Bayern wechseln. Der FCB und der südkoreanische Erstligist Pohang Steelers haben sich bereits auf eine Leihe verständigt. Zudem haben die Bayern sich eine Kaufoption für Lee gesichert. Der Deal soll bereits diese Woche über die Bühne gehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Warum immer diese Chinatalente

Hier geht es ja um einen Südkoreaner. Aber ungeachtet dessen: Was stört Sie denn so sehr daran?