FC Bayern News

Bayern schließt Lewandowski-Verkauf nicht aus – hat jedoch zwei Forderungen

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Die Zeichen verdichten sich, wonach Robert Lewandowski den FC Bayern am Ende der Saison vorzeitig verlassen wird. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat der Pole sich gegen eine Vertragsverlängerung beim Rekordmeister entschieden und dies den Verantwortlichen bereits mitgeteilt. Wie der „kicker“ berichtet, ist ein Lewandowski-Verkauf im Sommer nicht ausgeschlossen, die Bayern-Bosse haben jedoch zwei konkrete Forderungen.



Nach „Sky“-Informationen möchte Lewandowski kommenden Sommer „unbedingt zum FC Barcelona“ wechseln. Auch bei den Katalanen steht der Top-Torjäger ganz weit oben auf der Wunschliste, nach dem man Erling Haaland leer ausgegangen ist. Während Lewandowski-Berater Pini Zahavi bereits seit geraumer Zeit mit Barcelona in Kontakt steht, gab es bisher noch keine Gespräche zwischen den beiden Klubs.

Bayern braucht einen adäquaten Ersatz

Auch wenn die Bayern-Bosse zuletzt immer wieder betont haben, dass man Lewandowski im Sommer nicht abgeben möchte, ist ein Verkauf nach kicker-Informationen nicht ausgeschlossen. Grundvoraussetzung dafür ist jedoch, dass der FCB eine Ablöse in Höhe von 40 Millionen Euro erhält und man einen entsprechenden Nachfolger im Sommer verpflichtet.

Dem Vernehmen nach ist Barça bereit die kolportierte Ablöse zu zahlen. Das deutlich größere Probleme wird es jedoch sein einen adäquaten Ersatz für den FIFA-Weltfußballer zu finden. Die Münchner werden schon seit Wochen mit zahlreichen Stürmern in Verbindung gebracht. Zuletzt machten Namen wie Patrick Schick, Darwin Nunez, Romelu Lukaku oder Sebastien Haller die Runde. Mit Haller und Nunez sollen die Bayern bereits „im losen Kontakt“ stehen. Es ist jedoch offen ob der FCB bereit ist, im Sommer 70-80 Millionen Euro für einen Top-Stürmer auszugeben. Lukaku, Schick und Nunez fallen alle in diese Preisklasse. Ajax-Stürmer Haller hingegen soll bereits ab 35 Millionen zu haben sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich ist man sich in der Führungsetage bewusst dass man ihn verkaufen muss. Bitte nicht noch ein ablösefrei Disaster.

Muss jetzt eeeeeeeendlich Brazzo gehen ???? Er hat sich komplett verzockt !!! ER hat geglaubt, dass er Haaland bekommt !!! Und jetzt ist Lewy so verärgert, dass er nur noch weg will aus diesem Chaos !!!
BRAZZO HAT SICH TOTAL VERZOCKT !!! Jetzt muss er dafür auch seinen Hut nehmen !!!

Der wird auch gehen, nächste Woche wenn die Meisterfeier und das letzte Spiel rum sind. Ich denke er war felsenfest davon überzeugt das Haaland kommt und hat deswegen so Sprüche wie „nächste Saison wird es knallen“ losgelassen oder der Insta -Post von seinem junior.
Fakt ist jetzt muss was passieren und ich bin mir sicher gnabry verlängert auch wenn der weg ist.

Aber so schnell wie möglich und ohne wenn und aber. Er mag mal ein guter Spieler gewesen
sein aber von so einem Posten ist er weit entfernt. Hr. Nagelsmann soll nicht immer an Spieler denken die er früher mal Trainiert hat. Der Spieler Sabitzer passt nicht in das Mia San
Mia System. Einen Spieler behalten für viel Geld und dann nur auf der Bank sitzen lassen weil er den Anforderungen die der FCB spielt nicht entspricht. Wenn die Vereinsführung den
Spieler Gnabry nicht halten kann dann sehe ich für die neue Saison schwarz für den FCB.
Auf was wartet ihr so lange ?

Kompletter Schwachsinn. Ohne Worte.

Bitte lass es Nunez werden..

Wäre auch mein großer Wunsch. Sehe in ihm einfach das grösste Potenzial, Lewa vergessen zu machen

Vergessen sollten wir Lewy trotzdem nie. Er hat uns viel gegeben. Nunez ist unsere Zukunft.

ja du weißt wie ich meine! 😉

Das muss Bayern erstmal ein anderer Verein nachmachen:
Den torgefährlichsten Spieler der Welt zu verlieren, ohne es geschafft zu haben ihm ein einziges konkretes Vertragsangebot zu machen, obwohl man mit ihm verlängern will.
Soviel Unfähigkeit setzt wirklich neue Maßstäbe und lässt mich als langjähriges Mitglied und jahrzehntelangen Dauerkartenbesitzer fassungslos zurück.

Da stimme ich dir zu bin auch Bayern Mitglied und verstehe den Sportdirektor und Kahn schon lange nicht mehr vor allen Dingen wenn sie im Fernsehen immer so superschlau tun

Bin ich komplett bei Dir…ein hilfloseres, unfähigeres Management hatte dieser Verein noch nie. Es kommt einem die Galle hoch, wenn man diesen Sportvorstandswitz sieht ubd hört.

Der Raffzahn wollte von vornherein eine saftige Gehaltserhöhung…..warum soll man da noch verhandeln?!?! Verdient schon das meiste Geld im Verein und kriegt den Hals nicht voll…da verstehe ich die Fassungslosigkeit nicht. Man muss auch an den Rest des Vereins denken auch wenn Lewy der Ausnahmestürmer war und auch, trotz de Alters, immer noch ist. Also nicht hinterher weinen, möglichst dieses Jahr noch Kohle machen und verkaufen. LEWY war nie, egal bei welchem Verein mit dem Herzen dabei. Er ist und bleibt ein „Söldner“ dem es nur um die Kohle geht….

Ob Lewandowski der torgefährlichste Torjäger der Welt ist wird sich dann in Barcelona zeigen. Ich glaube nicht!

Genau. Das sehe ich leider auch so. Lewandowski ware nie ein echter Bayern Kader. So wie Müller es ist.

Und Lewi ohne Müller ist nur die Hälfte wert. Außerdem muß man mit Gnabry schnell
sprechen und verlängern. Was macht die Vorstandschaft den ganzen Tag im Büro ?
Der Kaader muß auch im Training volle Leistung zeigen. Ich bin kein Mitglied denn als
70 jähriger Rentner hab ich nicht so viel € dafür. Aber ich bin schon ein FCB – Fan seit
60 Jahren. Ihr könnt euch vorstellen dass mir der FCB ans Herz gewachsen ist . Habe
alle Höhen und Tiefen mit gemacht !

Was Brazzo in der kurzen Zeit für Spieler gehen lassen hat und was er dafür für „Ersatz“ geholt hat ..

Glaub das hätten 90% hier in der Gruppe besser gemacht! Verrückt

und vor allem wollte der Spieler selber ja schon im Oktober 2021 mit dem Verein reden! 😂

fas ist das Schlimmste dara😡

Diplomatischer kann man es nicht ausdrücken! Bravo👍.
So kann ich mich nicht zurückhalten.
Versagen durch Arroganz!
Da gehört der gesamte AR mit die UH MARIONETTE, die ja überhaupt erst die Zustimmung gibt « High Roller » zu verhandelt plus die Vorscllagenden des Vorstandes (HS und OK), sofort weg!
Komplettsåuberung dieses Muffs!

Da kann sich ja keiner der europäischen Top Wettbewerber den Bauch vor Lachen halten ob solcher Possen!
Die Lachnummer Europas!

Sowas ist ein Novum!
Traurig!

Wisst Ihr was erschreckend ist?
Brazzo hat vor wenigen Wochen versichert, dass er zu 100./. in der nächsten Saison bei Bayern spielt.
jetzt ist man ohne einen ernsthaften Versuch unternommen zu haben ihn zu halten bereit für eine symbolische Ablöse abzugeben.
wir Fans werden vera… bis zum geht nicht mehr.

Die Lügerei geht auch 100%ig weiter. Wenn SH nur die Klappe aufmacht und nichts gesagt hat, lügt er schon. Es ist langsam nicht mehr zu ertragen. Die Fans werden von hinten nach vorne verarscht.

Sehe ich auch so, ging ja schon bei der letzten Jahreshauptversammlung los, als Mitglieder abgewürgt wurden wie dumme Schuljungen!
Die lachen sich doch hinter verschlossener Tür über uns Fans schlapp!

Last edited 1 Monat zuvor by Randy Gush

Kannst ruhig schreiben verarscht 😅 Salihamidzic ist der unfähigste den unsre Bayern je hatten. Hoffentlich ist es am Samstag sein letzter Auftritt neben Nagelsmann, der Typ ist das aller letzte!!!

Kannst ruhig verarscht schreiben. Brazzo ist der schlechteste, sogenannte Manager den die Bundesliga hatte. Hoffentlich ist es in Wolfsburg sein letztes Auftreten neben Julian Nagelsmann.

Vielen Dank Brazzo… eine lewa so lange hinhalten bis er und sein Umfeld irritiert sind. Lewa und Gnabry sind auf ihren Positionen top Leute und müssen rechtzeitig verlängert werden!

So gibt man den Spielern Spielraum und man hat hausgemachte Probleme!

Reisende kann und soll man auch nicht aufhalten. Ziel sollte es seinen in diesem Sommer noch Ablöse zu generieren und wirklich sinnvoll zu reinvestieren. Und an dieser Position nicht knausern.

Lewi möchte doch garnicht bleiben. In 2 bis 3 Jahren wäre es sowieso soweit gewesen das ein neuer Stürmer kommen muss. Er hat immer viele Tore gemacht dank seiner Mitspieler auch. Eine Ära geht zu Ende Danke für alles aber wenn gehen dann jetzt und für eine angemessen Ablöse.

Naja Benzema könnte in München auch gut funktionieren aber Nunez wäre schon cool, ich nehme an es wird Nunez.

Aber bestimmt nicht unter Brazzo. Der sucht bestimmt einen in Frankreich… Lewy gehen zu lassen, unfassbar… NUR wegen dem Glauben Haaland verpflichten zu können. – Zumal er erstmal beweisen muss, bei einem großen Klub zu funktionieren, zum anderen seine Verletzungsanfälligkeit. Man hätte NUR mit Lewy verhandeln sollen und ihm eine Verlängerung um zwei Jahre mit Option auf eine weitere Saison anbieten. Mit dem Körper, den Lewy hat, hält er das locker durch. Eine Tormaschine durch und durch. Und sorry, die Namen, die als Nachfolger gehandelt werden, sind (noch – Nunez) kein Lewy. WIR HABEN DEN WELTFUSSBALLER und leider auch den WELTVOLLPFOSTEN als Sportvorstand…

Hab gerade Mal geschaut, Bezema hat Vertrag bis 23 , ist zwar schon 34 aber wenn Mbappe nach Madrid kommt, könnte Bezema vielleicht bleiben aber falls er wechselt wäre er bestimmt für 2 Jahre eine gute Lösung, wünschen würde ich mir zwar einen wie Nunez aber Haller könnte auch funktionieren. Tja es wird spannend 😉

Christiano Ronaldo ist die beste Lösung

Um Gottes Willen

Lässt ihn einfach gehen,
Der kann auch 50 Tore schießen, ich habe diesen Typen nie gemocht!
Baut einfach Zirksee zum Nachfolger auf,
Ja, Zirksee traue ich es zu,!
Und wenn ihr einen Stürmer holen wollt dann bitte nur Schick oder Nunes vielleicht noch Jesus alle Anderen Kandidaten finde ich einfach nicht gut genug.

Man muss jetzt 40 Mio für Lewy generieren, und dann All In bei Schick gehen. Auch wenns 70 Mio kostet. Er ist der Einzige, der 100pro passt. Da wir trotz Corona noch schwarze Zahlen haben, muss folglich Geld da sein. Zumal wir bei Haaland mit dabei waren. Jetzt entscheidet sich schlicht und ergreifend die Zukunft. Blöd nur, dass Dilettanten-Brazzo seine unfähigen Finger mit drin hat.

Leverkusen wird Schick nicht verkaufen und das ist die erste richtige gute Saison von ihm der hat in Leverkusen auch dementsprechende Leute die ihn anspielen. Glaube nicht das er zu Bayern passt. Spieler die mal eine gute Saison spielen brauchen wir nicht. Der neue Stürmer hat doch schon Druck das er 30 Buden mindestens machen müsst sonst schreien alle wieder was habt ihr für einen mist wieder gekauft. Als Stürmer der richtig viel Geld kostet würde ich mir das 2 mal überlegen nach Bayern zu gehen.

Ich hoffe, dass die Fans am Sonntag den Herren um Hasan Salihamidzic und Robert Lewandowski auf dem Marienplatz einen wuerdigen „Empfang“ und „Abschied“ mit lauten Buhrufen und nicht aufhoerenden Auspfeifen gegenueber treten werden. Die beiden sollen merken, wie die Fans ueber sie jetzt denken und beide keine Beliebtheit mehr geniessen.

Aber spaetestens wenn Brazzo und Lewandowski die Meisterschale auf dem Rathausbalkon hochheben und in ihren Lederhosen und FC.Bayern Trikots ein kraeftiges „Mia San Mia“ den Fans zurufen, wird wohl wieder ein Grossteil der Fans ihnen fanatisch zujubeln.

Lieber Gott, bitte lass‘ es am Sonntag „faule Eier“ ueber dirse beiden herunter regnen.

Hier ist die Lösung. 35Mio und für ein Jahr Aubameyang. Fertig.

Kalaydic holen! Der macht 100 Kopfballtore pro Saison bei Müllers Sahneflanken.

Bei der Nachfolgersuche sollte der FCB darauf achten, dass nicht noch mehr Identifikationsfiguren verloren gehen. Kalaydic und Laimer würden das Mannschaftsklima sicherlich verbessern.

Alle zu hoch bezahlt. Sie sollten noch viel mehr auf Talente setzen. Allerdings muss man sie dann auch spielen lassen und nicht nach guten Leistungen wieder aussortieren sobald die Kimmichs und Goretzkas….von ihren Verletzungen und Krankheiten zurück kehren. Klar sollte man an identifikationsfiguren festhalten wie z.b. Müller und der sollte auch das meiste Geld verdienen.
Jeder andere der mehr haben will aber nicht so hinter diesem Verein steht kann gehen. Sie wollen immer mehr. Aber mehr Leistung wollen sie nicht erbringen.

Es werden Verträge mit Spielern verlängert wie Kingsley Coman der bisher in keiner einziger Saison einen super Scorerwert hatte.
Auf Spieler wie Sane der oft nicht gut gespielt hat wenn die ganze Mannschaft versagt hat oder er auf rechts eingesetzt wurde, wird dann oft gern herum gehakt.
Allerdings haben diese Spieler wie Sane und Gnabry mit denen sehr oft gehadert wird, einen außerordentlich hohen Scorerwert. Wenn man die Scorerwerte auf den Minuten hoch rechnet, sieht man genau wie effektiv jeder einzelne wirklich ist.
1. Lewa
2.Thomas
3.Sane
4.Gnabry
Diese 4 haben einen absoluten topwert von über ein scorerpunkt pro Spiel oder knapp ein scorerpunkt pro Spiel sie tun sich also kaum etwas.
Coman allerdings hat bisher in keiner Saison annähernd einen solchen Wert erreicht. max. jedes zweite Spiel ein Scorerpünktchen.

Fazit Reisende soll man nicht aufhalten es gibt genug gute Fußballer. Und manchmal tun es auch ein paar Kämpfer Typen wie Perisic mit seinen schönen Flanken. Brazzo selbst war unheimlich wichtig wegen seinen enormen Ehrgeiz. Ich selbst verstehe nicht warum nicht beispielsweise ein kostic geholt wurde. Aber naja den holen andere auch nicht. Für mich absolut unverständlich das so ein Spieler in Frankfurt bleibt und nicht zu uns geholt wird.

Außerdem kaufen wir lieber Trikots von jungen Ehrgeizigen Spielern als von älteren Spielern die nur mehr Geld wollen sich aber noch nie mit dem Verein identifiziert haben. Seit wann ist das eigentlich nicht mehr nötig? Hat Lewandowski das eingeführt das man sich nicht mehr mit seinem Verein identifizieren brauch und trotzdem mehr Geld bekommt?
Naja wo Leistung gebracht wird kann man auch mal ein Auge zudrücken aber am Ende merkt man jetzt das sich gar keiner mehr mit dem Verein identifiziert und selbst ein Müller sagt ja mal schauen im Fußball kann alles passieren…. 🙈

Es ist nur noch erbärmlich und zum kotzen was da abgeht. Wir werden solange Brazzo da ist , zu keinen Spiel mehr ins Stadion gehen

Wenn Lewa weg ist wird die Torjägerliste hoffentlich auch wieder verteilter.
Aktuell sind 2 Spieler im zweistelligen Bereich ,
Es waren auch schon mal 6 Spieler die zweistellig in der Saison getroffen haben .
Seit 2011 waren es zwischen 80- 100 Tore.
Um so mehr Lewa gemacht hat , um so weniger haben die anderen welche gemacht.
Siehe 41 Tore Saison.
Wenn er glaubt das die Barca Spieler auch so sehr für ihn arbeiten , wird er wohl eine Überraschung erleben.

Einfach Jonathan David verpflichten. Super junge.

Ist doch ganz einfach leute, Hasan rauschmeisen, lewi verkaufen, für das geld der beiden in Haller investrieren. Plus minus null. Und hast ein jungen stürmer da, ein nichtskönner drausen, und ein reisender (verdienter) spieler bei seinem wunschverein. Wenn das nicht reicht kann der Kahn auch gleich gehen. Problem gelöst😉😉😉

Ich persönlich finde das Lewandowski nicht mit offenen Karten gespielt hat.Nicht einmal hat er sich zu seinem Verein bekannt. Permanent auf Kahn und Hassan drauf zuhauen ist einfach.Wenn Lewandowski nicht verlängern will hätte er von Anfang an mit offenen Karten spielen müssen.Er hat mit Bayern alles gewonnen und hat aufgrund seiner Mannschaft diverse persönliche Titel gewonnen,wo bleibt die Wertschätzung???

Hört mal auf mit Nunez erstens zu teuer und mit 17 hatte der schon Kreuzbandriss und Knie Kaputt. Ausserdem ist er Uruguayer die Südamerikaner fühlen sich hier nicht wohl. Lieber einen robusten Mittelstürmer der in einer großen Liga spielt oder System von Liverpool übernehmen mit 2 guten LS RS, meine nicht Gnabry und Sane damit der Zug mit Leistung und Wille ist längst abgefahren. Haben doch ein Top Talent der auch schon Deutscher Nationalspieler ist. Bin sowieso dafür das mehrere Junge Spieler mal eine Chance bekommen sich zu entwickeln auch wenn man dan mal kein Meister werden sehe das halt langfristig.

Lewa muss in Barcelona erst einmal zünden. Sein Diva-Verhalten müssen seine Nebenleute erst einmal verknusen, auch die bösen Blicke, wenn von 4 Toren Lewa leer ausgeht. Dennoch hat er uns durch seine Tore den Bundesligaalltag bereichert, also sollten wir ihm für die schönen Momente auch dankbar sein. Bayern steht am Umbruch und es wird vielleicht auch mal ein oder zwei Jahre kleinere Brötchen gebacken werden müssen. Ein echter Fan hält das aus, die Erfolgfans müssen einfach sehr stark sein und den Verein trotzdem weiter unterstützen. Sportlich gesehen kann etwas mehr Spannung nicht schaden. Als Bayerfan von Kindesbeinen an und beginnend im Abstiegskampf als der 2. Münchner Verein noch vor Bayern stand, habe ich schon sehr viel erlebt. Ich wünsche mir, dass das menschliche wieder mehr in den Fokus rückt und das mia san mia wieder deutlicher zu spüren sein wird. Auch freue ich mich, wenn Gnabry und Sane vielleicht aufblühen, weil sie den Ball nicht mehr in den Strafraum tragen müssen um keine bösen Blicke zu ernten. Der Stern des Südens wird weiter funkeln. Mia san mia, basta.

Abwarten Abwarten Abwarten. Lasst uns doch Abwarten. Es wird was passieren ! Glaubt dem FC Bayern, die sind schon weiter als wir Alle wissen.

Unser Club tut alles um die Liga wieder spannender zu machen.
Dafür haben wir sogar Salihamidžić zum Sportvorstand gemacht.
Also wenn jetzt die Ligakonkurenten nicht vorbeiziehen ist ihnen auch nicht
mehr zu helfen.
Was sollen wir den noch machen ? 😉

Das was Kahn/Brazzo veranstalten, ist an Peinlichkeiten nicht zu überbieten. Der eine will nicht, und der andere kann nicht.

Sehr viele „Kommentare“ hier sind dramatisch schlecht.