FC Bayern News

🎥 Einlaufkind kann sein Glück nicht fassen: Mané spielt wirklich in der Bundesliga

Sadio Mané
Foto: IMAGO

Mit der Verpflichtung von Sadio Mané ist dem FC Bayern ein echter Transfer-Coup diesen Sommer gelungen. Der Senegalese ist eine Bereicherung für die gesamte Bundesliga und manch einer kann es immer noch nicht fassen, dass der 30-jährige Senegalese tatsächlich im deutschen Oberhaus spielt.



Die Bayern-Bosse wurden in den vergangenen Wochen nicht müde zu betonen, dass man mit Sadio Mané einen echten Weltstar an die Isar gelockt hat. Mané selbst hält persönlich nichts von solchen Begrifflichkeiten, wie er vor kurzem deutlich gemacht hat.

Auch wenn sich durchaus darüber diskutieren lässt, was die genaue Definition eines Weltstars ist, steht es außer Frage, dass sich nicht nur die Bayern-Fans auf den Senegalesen freuen. Selbst ein Frankfurter Einlaufkind konnte beim Bundesliga-Auftaktspiel am vergangenen Wochenende seine Begeisterung für den Offensivspieler nicht verbergen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Toll-Mané-Hauptsache er fühlt sich wohl-ist glücklich-happy, somit schießt er bestimmt mehr Tore,
dies freut besonders die Mannschaft und den FC Bayern!

…und damit alle Fussbalfans (!) in der Bundesliga

Die Helden / Vorbilder der Kindheit – genau deshalb sollten sich Profis vorbildlich verhalten- kriegen leider, gerade die „großen“ Stars immer weniger hin – Mané ist da eine Ausnahme 👑

Sadio ist ein wunderbarer Mensch. Habe selten wen gesehen der so schnell von den Fans geliebt wurde. Seine Art scheint auch andere querdenkerzu beeinflussen. Vielleicht zu einem positiven Verhältnis. Mit dem Abgang von lewy scheinen alle aufzublühen.

Er ist ein Mensch, der mit zwei Füssen auf dem Boden steht. Ein absoluter Gewinn!

Lewi, war ein kleiner (?) Mannschaftsblocker-Egoist, nur er wollte den Ball haben!
*Es war letzter Jahr viel Unruhe in der Mannschaft, *wegen ihm, schlechtes Abschneiden, haben sie auf Corona bezogen, dies war´s nicht alleine, sondern beschrieben!
„*Sowas erscheint nicht in der Presse!“

Gnabry wollte auch schon gehen, hat dank Kimich verlängert!
Habe gute Verbindungen, bin schon über 40 Jahre FCB-Fan-Mitglied-früherer Spielertrainer-!
Denke das Mané 20 Tore, ohne Verletzungen, Gnabry über 20 Tore schießen werden,
bei gutem Lauf, der Rest verteilt sich-Mannschaft!

Letztes Jahr-sorry!

Entschuldige dich lieber für dein Katastrophendeutsch!

Also ich bin im jugendbereich tätig und vor dem Wechsel nach München hat keiner der Jugendlichen über Mane gesprochen oder gar ein Trikot gehabt. Weltstar ist schon was anderes.
Ronaldo, Messi, Mpappe Haaland, Müller und natürlich lewandowski waren da ganz weit vorne

Ja das ist schon klar, dass Ronaldo und Messi drüber sind. Mbappe ist nur dank eines perfekten Merchandising unter den Top 5. unbestritten hat er alles was man braucht um in die Sphären der beiden einzudringen, aber richtig massiv was gerissen haben nur Messi und Ronaldo.

Haarland nehm ich da Mal komplett raus, der muss sich noch beweisen und ich hab auch noch keinen Fan oder Jungen außerhalb der BVB oder ManCity Glocke gesehen, der sein Trikot getragen hätte.

Ich bin und war immer nur Bayern Fan, konnte mich allerdings an Top Mannschaften und Spielern außerhalb meiner Fanglocke begeistern.

Und das Trio Mane, Firmino und Salah…irre… definitiv ganz oben anzusiedeln und die haben auch gegnerische Fans weltweit mit der Zunge schnalzen lassen.

Von daher finde ich Weltstar im Bezug auf Mane nicht übertrieben.

Last edited 1 Monat zuvor by Larry
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.