FC Bayern News

Bestätigt: Manuel Neuer feiert gegen Hertha BSC sein Comeback!

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern, vor allem für Manuel Neuer. Die Leidenszeit des 36-jährigen Torhüters ist zu Ende. Der FCB-Kapitän wird nach wochenlanger Verletzungspause am morgigen Samstag sein Comeback feiern.



Wie Julian Nagelsmann auf der Abschluss-PK vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel bei Hertha BSC bestätigt hat, kehrt Manuel Neuer zurück ins Tor der Münchner: „Er wird wieder mitfahren und spielen. Wir warten das heutige Abschlusstraining ab, aber ich gehe stark davon aus.“

Aufgrund einer Schultereckgelenksprellung hat der Torhüter zuletzt sieben Spiele in Folge verpasst. Neuer hat sein letztes Spiel am 8. Oktober, beim 2:2-Unentschieden gegen Borussia Dortmund, absolviert.

Sane und Hernandez sind wieder dabei, de Ligt und Müller fallen aus

Neben Neuer werden auch Leroy Sane und Lucas Hernandez wieder im Aufgebot der Bayern stehen. Laut Nagelsmann sind die beiden aber noch keine Startelf-Kandidaten: „Leroy Sane und Lucas Hernandez sind auch wieder dabei im Kader. Sie sind keine Option von Beginn an, wir können sie einwechseln“, erklärte der 35-Jährige.

Matthijs de Ligt (Knieprobleme) und Thomas Müller (Hüftprobleme) hingegen werden die Auswärtsreise nach Berlin nicht mit antreten. Wenn alles nach Plan läuft, werden die beiden kommende Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Auch mal ein großes Lob an die medizinische Abteilung!
Pünktlich zur WM (falscher Ort, falsche Zeit) wieder vollzählig.

Heute in 2 Wochen beginnt die WM ?! Kaum zu glauben
Neuer wirds schon schaffen, bei Mueller wirds eng

Bei de Ligt ist aus der Vorsichtsmaßnahme Auswechslung wohl das Hinrundenaus geworden. Ein Abwehrchef kann er mit diesen Fehlzeiten nicht sein.

Vielleicht muss man sich auch generell von der Idee verabschieden. Bayern spielt so intensiv, da wird man auch in der Innenverteidigung weiter je nach Form und Fitness wechseln muessen.

Bisschen haeufiger bereit sein sollte de Ligt aber schon. So gut er aussah zwischendrin („missing piece“), so frustrierend sind diese staendigen Verletzungen.

Es ist wohl kaum deLigt’s Schuld, wenn er gefoult wird und dann spaeter eine Verletzung davon traegt. Zu Anfang, ja, aber da war er mit Fitnessrückstand von Juve gekommen.

Kobel ist der rechtmäßige Nachfolger von Manu ab Sommer 23.Auf geht’s Salimusliman.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.