FC Bayern News

Effenberg fordert Neuer-Rücktritt in der DFB-Elf: “Flick muss darüber nachdenken”

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Manuel Neuer hat nach dem bitteren Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bereits deutlich gemacht, dass er sich keine Gedanken über einen Rücktritt macht und weiterhin für die DFB-Elf spielen möchte. Stefan Effenberg hält dies für keine gute Idee.



Im Rahmen seiner Kolumne für “t-online” hat der ehemalige Bayern-Profi deutlich gemacht, dass Neuer nicht sein bestes Turnier gespielt hat: “Flick muss überlegen, ob eventuell auch eine Veränderung im Tor angebracht wäre. Bei dem ein oder anderen Gegentreffer sah Neuer nicht glücklich aus, das hat jeder gesehen.”

“Nichts aus den Fehlern 2018 und 2021 gelernt”

Aus Sicht von Effenberg ist Neuer nicht mehr unantastbar in der Nationalmannschaft. Zudem sollte der DFB nicht die gleiche Fehler wie 2018 machen: “Manchmal braucht man vielleicht genau so ein Turnier und solche Ergebnisse, um zu sagen: Jetzt müssen wir uns für die Zukunft anders aufstellen, vielleicht taktisch ebenfalls ein bisschen umstellen. Da haben wir leider auch nicht aus den Fehlern von der WM 2018 und der EM 2021 gelernt.”

Neuer hat seit 2009 bisher 117 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft bestritten. Der 36-Jährige hat nach dem WM-Aus deutlich gemacht, dass er weiterhin für Deutschland spielen wird, sollte er einen Anruf erhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
86 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Effe hat recht. Neuer muss weg, es gibt bessere inzwischen. Und auch Bayern muss dringend über einen neuen Neuer nachdenken. Die Zeit ist gekommen.

Komisch, dass die Stimmen die Neuer kritisieren immer mehr werden obwohl vor zwei Wochen jeder als Depp hingestellt wurde, der ihn da schon kritisierte!

Tja, was will man da noch zu sagen? Jeder, der die Vereinsbrille abnimmt und alles objektiv einschätzt, hat das kommen sehen.

Jetzt kommen gleich wieder erigold und Renso um die Ecke und beleidigen uns aufs übelste! 😂😂😂

Höchstwahrscheinlich. Aber stört uns das? Nein☝️😁

Nö ich find’s witzig! 😂
Je mehr die sich über mich aufregen desto mehr Spaß hab ich! 🤭😂

Sehr richtige Einstellung👍😅

Und nicht zu vergessen der Fussballprofi get real.

Stimmt, der ist mir durchgerutscht! 😉

Hey Alex, Kane hat getroffen! Morgen kommt ein Bericht, dass Bayern Interesse an ihm hat! 😉😂

So hart wie es klingt…genau👍

Du machst Deinem Namen echt alle Ehre, Du Riesenbratwurst!!!

Danke, sagt Deine Frau auch ständig.

moanst ois sei frau des zu dir gesagt hod bist vor lachen beinah aus dem bett gefalln?

Effenberg sollte den Mund nicht so weit auf machen ! ( siehe seine Arbeit in Amerika )

Ist ja erst 28 Jahre her! Ich denk da eher an die Leistung 2001 im CL Finale. Der darf seine Meinung ruhig äußern!

???

Last edited 1 Monat zuvor by Sankt Augustin

Was hat Neuer so gravierend falsch gemacht dass jeder Dorfdödel ihn jetzt an den Pranger stellt ihr Medienberichterstattungsopfer

Permanent unsaubere Zuspiele, Abspielfehler und unnötig riskante Aktionen. Das summiert sich seit über einem Jahr in schwindelerregende Höhen. Er ist teilweise ein Sicherheitsrisiko, strahlt auch nicht mehr die große Souveränität aus. Und die Unhaltbaren……hält er inzwischen auch nicht mehr öfter als jeder andere Kerper der Welt.
Er ist klar auf dem absteigenden Ast, und der Niedergang schreitet immer schneller voran. Normal in dem Alter, aber nicht mehr bayernlike.

Z.B. der zweite Treffer von Costa Rica.

Man sieht doch schon seit letzter Saison bei den Bayern, dass Neuer qualitativ abbaut.
Das eigentliche Problem ist aber, dass wir in Deutschland nicht wirklich Alternativen an Torhütern haben, die besser sind als Neuer!

Und dazu gehört nicht nur die Fähigkeit Bälle zu halten, sondern auch die Spieleröffnung und die Führung in der Mannschaft!

Große Torhüter wie Kahn oder Neuer haben etwas, das man nicht erlernen kann und das ist eine natürliche Ausstrahlung der Souveränität, die jedes Team besser macht!

Last edited 1 Monat zuvor by Andy Rush

Er soll gleich Goretzka, Süle,Gündogan und Schlotterbeck mitnehmen!

Naja, gegen Japan war Gündogan der beste im Mittelfeld. Als er ging kam die Niederlage.

recht hosd.

Nachtrag: gut, dass jetzt in allen Medien Druck aufgebaut wird. Anders versteht Neuer die Lage gar nicht. Fürchte, er hält sich immer noch für den Besten. Dabei sieht jeder halbwegs intelligente Mensch, dass er nur nur noch ein durchschnittlicher Keeper auf dem deutlich absteigenden Ast ist.

Also ums Geld müsste sich Manuel Neuer sicherlich keine Gedanken oder Sorgen machen müssen. Ganz im Gegenteil. Sollte er in der Nationalelf und beim FC.Bayern abdanken, so würde er dadurch genügend Zeit zur Verfügung haben, sich um sein geplantes Forsthaus Valdepp kümmern zu können. Aber manche Menschen sind so gierig und bekommen ihren Hals einfach nicht voll. Wenigstens kann er jetzt bei sich zu Hause seine One-Love Binde tragen und sich seinen Hand vor den Mund halten.

Hahaha…genau. zu Hause schlurft er mit dieser One-Love-Scheisse rum😆🤣
Ich glaube, dass es Neuer gar nicht mal um noch mehr Geld geht..ich vermute, dass er einfacht nicht wahrhaben will, dass es abwärts geht und er bei weitem nicht mehr das Nonplusultra ist. Das ist ein Kopfproblem, er kann nicht loslassen.

Ich hatte Neuer eigentlich immer für selbstreflektiert genug gehalten, um zu wissen wann seine Zeit gekommen ist. Scheinbar lag ich da aber falsch.

Je öfter ich daran denke, desto begeisterter bin ich vom Karriereende von Philipp Lahm. Er hat es damals genau richtig gemacht und ist gegangen, als alle traurig darüber waren. Andere wie Schweinsteiger oder aktuell Neuer und Müller ziehen es einfach immer weiter durch, bis auch dem letzten auffällt, dass der Lack ab ist. Das ist einfach schade und wird der Karriere dieser großen Spieler eigentlich nicht gerecht.

So schade es auch für uns wäre, aber Neuer und auch Müller könnten wohl am Besten in Erinnerung bleiben, wenn sie im Sommer mit zwei, drei Titel. Ihre Karriere beenden würden.

Ich hoffe Neuer siehts noch selber ein.
Aber er kommt nicht mehr aus der Sache raus ohne seinen Ruf zu schädigen.

Lahm hat’s richtig gemacht!

Wenn er sich auf den FCB konzentriert, kann er sicher noch 1,2 oder 3 Jahre auf hohem Niveau spielen.

Als Kapitän der Nationalmannschaft trägt er aber eine besondere Verantwortung für
das enttäuschende Abschneiden in Katar.
Der sportliche Misserfolg und die blamable Bild, das die Truppe mit der Bindendiskussion
geboten hat, müssen auch personelle Konsequenzen nach sich ziehen.

Deshalb sollte er jetzt die Größe zeigen, die Verantwortung zu übernehmen und als Kapitän
der Nationalmannschaft zurücktreten und die Länderspielkarriere beenden.

Ich schätze ihn persönlich sehr und habe seine Auftritte jahrelang bewundert.
Aber wenn er jetzt nicht versteht, was passiert ist, wird er von anderen vom Sockel gestoßen
und das sollte er sich ersparen.

Wenn ich an 2018 zurückdenke haben wir weder gegen Mexiko, noch gegen Südkorea ein Tor erzielt. Bei der EM sind wir gegen England rausgeflogen. Wie viele Tore haben wir gegen die geschossen? Da kann auch der Torwart als Kapitän nichts dafür wenn die Mannschaft nicht in der Lage ist Tore zu schießen.

Gegen Japan gab es absoluten Chancenwucher. Das einzige was man bei dieser WM Neuer ankreiden kann ist das 2. Japan Tor, weil er da nicht Ideal stand. Halt die gleiche Messlatte mal an Ter Stegen oder andere Torhüter… Vorraus ging zudem ein Abwehrbock wie ich ihn auf diesem Niveau noch nicht gesehen habe. (Süle steht 4 Meter hinter der Abwehrkette und hebt Abseits auf, Schlotterbeck versagt im Zweikampf komplett und lässt den Japaner einfach schießen)…

Neuer ist auch bei den Bayern Kapitän und die Erwartungshaltung an den FCB ist höher als an die Nationalmannschaft. Das merkt man daran, dass die Verantwortlichen schnell fliegen wenn es mal “katastrophal” läuft und beim DFB lief Jahrelang alles einfach so weiter. Und beurteile mal was katastrophal bei Bayern bedeutet, schließlich sind sie 10 Mal hintereinander Meister geworden, dennoch hat in dieser Zeit der Trainer 6 mal gewechselt (Heynckes, Pep, Ancelotti, Heynckes, Kovac, Flick, Nagelsmann)

Neuers Aus zu fordern halte ich für reinen Aktionismus. Hauptsache man macht etwas um sagen zu können man hat etwas verändert.

Nach 3 absolut schlechten Tournieren sind die Rücktrittsforderungen allemal berechtigt – nicht nur in Bezug auf Neuer. Was haben wir in den nächsten 18 Monaten für Alternativen: Tor: Nübel – Abwehr: Netz, B.Kochap, Baku – MF 6: Janelt, Stach, Weigl, Dorsch – MF 8: Neuhaus, Dahoud – MF off.: Wirtz – Sturm: Schade, Knauf, Nmecha, Burkhardt. Alle werden nicht sofort liefern. Da müssen unsere Bundesligisten und der DFB eine Menge Aufbauarbeit leisten. Eins ist klar: Liefern unsere DFB-Kicker zur EM 2024 zu Hause ebenso wenig Leistung ab – verliert der Fußball weiter an Attraktivität. Wir wünschen uns doch alle ein neues Sommermärchen 2024.

Ist ja eine großartige Idee. Wenn wir mit der Truppe auflaufen, scheiden wir wenigstes gleich punkt- und torlos aus. Lächerlich!

Definitiv!!!

Vorne ist die Sache klar:
Havertz, Werner, Moukoko, Musiala, Wirtz, Gnabry (Sane‘ nur wenn er endlich durchstartet!), Adeyemi, Nmecha….
Einen echten 9er haben wir nunmal nicht!
Bauchweh ist die Abwehr und das Mittelfeld…. Da sehe ich schwarz!
Raum, Günter, Gosens, Klostermann, Baku, Kehrer sind alle nicht wirklich gut. Noch schlimmer die IV, außer Rüdiger. Das Mittelfeld wundert nimmt mich am meisten Wunder: Goretzka und Kimmich müssen im Oman einen Sonnenstich abbekommen haben, deren Leistung war unwürdig!
Müller, Gündogan, Neuer sollten zurücktreten!

……..wir haben bei dieser WM aber mit Füllkrug einen echten 9er gehabt. Aber was macht unser Bundestrainer…..er bringt immer wieder Müller. Gegen Costa Rica hätte Füllkrug von Anfang an spielen müssen um Spanien mit Toren unter Druck zu setzen. Chancen haben wir genug genug gehabt….nur niemand der sie verwertet.

Last edited 1 Monat zuvor by Siegi

Zu all diesen Experten muss man auch mal sagen: Es ist zu spät, das gelegte Ei kommt nicht zurück ins Huhn. Und 2024 ist so weit weg, bis dahin ist alles wieder vergessen was ihr heute sagt. Das wisst ihr auch, deshalb tut ihr es ja. Ist so schön schmerzfrei.

Vor dem Turnier war nichts zu hören. Und der Grund ist, jeder Fachmann hätte wohl Neuer ins Tor gestellt. Es gab niemanden der klar besser und erst recht nicht der erfahrener war.

Neuer hat leider schlecht gehalten. Und reiht sich ein in die miserable Bayern Performance

Mit Verlaub, es gab einige die das gesehen haben. Auch bei Ulreich. Auch hier im Forum. Die Mehrheit hier ist gerade bei Neuer, Ulreich, Kimmich mit der rosaroten Bayernbrille unterwegs.

Dass er mit 36 schwächer ist als früher war wohl jedem realistisch klar.

Aber ter Stegen ? in den Barca Spielen, der sah schlecht aus im direkten Vergleich. In der Nations League im September, gegen Ungarn, dieses Szalai Tor, da wirkte er wie ein Zwerg.

Es hat sich irgendwie nicht zwingend aufgedrängt. So ein Torhüterwechsel ist auch ein Risiko, bringt Unruhe. Da muss man schon recht sicher sein dass es passt

Naja. Rückblickend würde man es natürlich gern mal mit einem anderen versuchen….

Es hat ja nichts mit Rückblickend zu tun, die WM ist vorbei.
Er will ja auch in Zukunft seinen Platz nicht räumen, das ist ja das Problem mit ihm

Wegen seinen Sponsoren und Werbeverträgen!!!

Wann hat Neuer denn schlecht gehalten? Bei der WM jedenfalls nicht, im Gegenteil, er hat z.B. Glanzparaden abgeliefert gegen Costa Rica nach dem schweren Lapsus vom arroganten „Star-Innenverteidiger“ Rüdiger.

Letzteres zeigt das eigentliche Dilemma der deutschen Nationalelf: Wenn Rüdiger unser bester Verteidiger ist, dann sitzen wir echt in der Tinte.

Last edited 1 Monat zuvor by WBerger

Neuer sah bei 3 Gegentoren schlecht aus, auch mit dem Fuss nicht sicher. Er war kein Rückhalt und die große Mehrzahl der Beobacher ist der Meinung, seine Leistung war ungenügend.

Du machst grad Cherry Picking. Beim zweiten Treffer gegen Japan und ebenso gegen Costa Rica wikte er wie ein fünftklassiger Fliegenfänger.

Ich bin selber Torwart gewesen. Neuer hat definitiv 3 dicke Patzer gehabt. Beim entscheiden 1:2 steht er im kurzen Eck und vergrößert seine Körperfäche nicht…ganz im Gegenteil er zieht die Schulter weg !!!Bei einem Schuss lenkt er den Schuss von Spanien nur an die Latte…den häste normalerweise mit der Mütze fangen können.Gegen Costa Rica hüpft er beim 2:1 vollkommen orientierungslos durch die Gegend. Er wirkte bei allen 3 Spielen sehr unsicher.

Stimmt. Kurze Ecke ist Torwartecke. Klebt er mit breiter Brust am Pfosten, geht der Ball nie und nimmer durch. Trotz Schlotterknies Geleitschutz!

Trapp hat heuer exzellente Leistungen gebracht…. Ich denke Neuer war nicht 100% fit!

Schwachsinn pur.🙊🙈🙉.
Lediglich in den letzten 20min hat die Abwehr gegen Japan zwei Mal schlecht gestanden und das waren diese BVB Typen. Die anderen Spiele wären kein Problem gewesen, wenn sie gegen Japan nicht verloren hätten und das wiederum war ein Flick Fehler wegen der Aufstellung von Schlotterbeck und Süle. Neuer war vielleicht nicht super aber wegen ihm sind sie nicht ausgeschieden. Das ganze ist eine reine Effekthascherei. Dazu dieser unsinnige Love Band 🎀 Irrtum genauso wie 2018 wege Özil.
Alles hausgemachte Verirrungen . Statt sich auf den Sport zu konzentrieren. Dafür ist dieser dämliche DFB verantwortlich.
So einen bockmist sind wir ja von Klinsmann und Haarmann gewöhnt und jetzt Effe der Fremdgeher 🤔🙊🙈🙉

Wenn hier jemand Schwachsinn schreibt, dann bist du das.

Wir sind ausgeschieden, weil die gesamte Mannschaft versagt hat und da gehört Neuer mit dazu. Es geht jetzt auch nicht mehr um die WM, sondern um die Zukunft. Neuer ist bei der EM 38 und seine Leistungskurve zeigt deutlich nach unten. Zur EM im eigenen Land sollte ein anderer Keeper im Tor stehen.

Es ist eigentlich schon eine Frechheit von Neuer, dass er besseren Torhütern stets den Weg versperrt – nicht nur in der NM sondern auch bei Bayern.
Warum sollen sich Trapp und Ter Stegen noch jahrelang hinten anstellen, obwohl der Fliegenfänger immer schlechter wird. Genauso wie beim FCB; hier hätte Nübel eine richtige und faire Chance erhalten müssen !

Also bei aller berechtigten Kritik, ein Fliegenfänger ist er jetzt auch nicht. Ein ordentlicher Torwart, mehr nicht, mit gut 20 Mio p.a. aber viel zu teuer bezahlt.

Das gleiche denke ich auch. Liegt aber auch letztlich an den Trainern, wenn diese ihn immer wieder aufstellen und niemand anderen eine Chance geben. Aber lassen wir uns bei dem nächsten CL-Spiel gegen PSG von seiner Qualität überzeugen, Bin aber vom Gegenteil überzeugt, Ich will Manuel Neuer dann mal hören, wenn ihm PSG die Bude von allen Seiten vollballern.

Es kann doch nicht angehen, dass ein Verein wegen der Sturheit eines Spielers Schaden nimmt. Ich erwarte nicht, dass Neuer auch beim FC.Bayern sofort zuruecktreten muss. Er muss aber Verstaendnis dafuer haben und zeigen, dass er nicht mehr bei jeden Spiel gesetzt ist und kein anderer Torwart ein Spiel absolviert. Aber er ist immer noch fest im Glauben, dass er die Nummer Eins ist und somit das Recht auf Spiel- und Stammplatzgarantie besitzt.

Neuer ist immer noch ein guter Torwart, aber kein Torwart für die Zukunft. Bei der EM sollte ein anderer im Tor stehen.

Neuer ist noch immer ein guter Torwart aber nicht überragend, da sind andere bei dieser WM auf höheren Nivou , auch der FCB muss sich im Sommer neu aufstellen.

Also mit der Abwehrkräfte sind wir …überfüllt von “Qualität ” oder wie ? Neuer hat super gegen Spanien gespielt und nicht nur ! Hätte Sanè nicht bis zu Tribüne gedribellt und einfach geschossen, dann wäre wahrscheinlich das 2-1 und hätten wir jetzt keine Diskussionen .Das Problem lag deutlich an die Abwehrspieler ! Das hat jeder gesehen . ( Kimmich Verteidiger gibt es im Fussball Buch nicht …Joshua ist und bleibt ein rein Mittelfeldspieler!)

Auch gegen Spanien hatte er eine ganz schwache Aktion, als er einen Schuß unkontrolliert gegen die Latte gelenkt hat. Der Schuss war sehr schlecht plaziert, den muss man viel klarer klären. Bezeichnenderweise wurde Neuer dafür sogar gelobt, einfach unrealistisch.😂

Das allein Entscheidet der Bundestrainer und nicht Effenberg

Zum Glück!

Der aktuelle Bundersberti ist entscheidungsschwach. Er kommt von seinen oidn Spezln nicht los.

Wäre ich Bundestrainer gewesen ,hätte ich Manuel Neuer bereits nach der WM 2018 aussortiert, aber nach der zweiten missratenen WM in Folge ist das Maß nun endgültig voll und ich stelle nicht nur Manuel Neuer in Frage, der wiederum nach Verletzungspause mitfahren durfte und besser zuhause geblieben wäre, sondern auch den Trainerstab und das Management des DFB. Der Präsident kann ja bleiben wenn er einen Neustart mitträgt und der FCB fliegt im Februar sehr wahrscheinlich aus der CL, wenn bis dahin kein brauchbarer Torwartersatz verpflichtet worden ist. Ich bin dafür, übergangsweise Wojciech Szczęsny von Juventus als neuen Torwart zu verpflichten, der für 35 mio zu haben sein dürfte. Manuel Neuer könnte seinen Vertrag dann auflösen und sofort ins Mangement wechseln, solange sein Denkmal noch nicht total verkratzt ist.

Ein ausscheiden im Februar aus der CL???
Meinst du, wir fliegen schon im Hinspiel raus??
Aber klar ein 0:4 ist genauso möglich wie ein 4:0 in Paris.
Könnten wir dann also auch schon im Februar eine Runde weiter sein?
Das dachte man vor Jahren beim PSG-Barca-Duell auch nach dem Hinspiel (Feb.2017 4:0 für PSG) schon.
Rückspiel (März2017) 6:1 Barca)!!!

Für dich noch deutlich gesagt:
Das Rückspiel ist im März.

Warum sind hier so viele fachlich auf dem Holzweg?
Getrieben von Negativen – dann doch bitte lieber mal schweigen.

Es ist nebensächlich, ob das Rückspiel im Februar oder März stattfindet, jeder weiss, was gemeint ist.
Entscheidend ist es, Schwachpunkte in der Mannschaft zu erkennen und so schnell wie möglich zu beheben, damit zumindest Duelle auf Augenhöhe möglich ist, denn Paris ist nicht der einzige Brocken im Wettbewerb und die Wahrscheinlichkeit gegen PSG auszuscheiden ist gefühlt höher als weiterzukommen. Dieses Verhältnis muss korrigiert werden, wenn wir den Anspruch haben ein internationales Spitzenteam sein zu wollen.

Neuer ist immer noch ein besserer Torwart als viele andere und sein Ersatz Ullreich ist auch sehr gut. Um die Bayern muß sich keiner Sorgen machen. Bei der WM war Schlotterbeck total überfordert in der Abwehr. Der kann bei Dortmund weiter Elfmeter verursachen aber nicht auf höheren Ebenen.

Die Fans sind dafür da sich Sorgen zu machen, wenn es nicht stimmt im Laden. Seit dem Elfmeterschiessen gegen Deutschlandbezwinger Japan gerade eben steht noch ein gewisser LIVAKOVIV auf dem Zettel. Ist erst 27 und dürfte für deutlich unter 35 mio zu haben sein.

LIVAKOVIC heisst er und so pariert er:

https://www.youtube.com/watch?v=dKvtd1CPy7E

Sicherlich sah Manuel beim 2:1 für Costa Rica nicht gut aus, das liegt aber auch daran, weil die Torhüter heutzutage nur noch auf der Linie stark sein müssen.
Ich bin ehemaliger Torhüter (ohne mich selbst zu loben, ein Guter).
Wir beherrschten den 5 m ggf noch bis zum 11 m Raum!
Das ist meine persönliche Meinung!

Es gab keinen Grund, zu springen, als der Ball schon so tief war.
Er hätte auf der Linie bleiben können (1a-Lösung) oder beim Rauslaufen auf dem Boden bleiben (1b).
Sein Gehupfe wirkte clownesk. Drum entstand dieses Kacktor.

Neuer war kurz vorher verletzt, genauso wie Müller und deshalb war keiner von beiden auf 100%.

Ob sie deshalb zurücktreten müssen kommt darauf an – kann durchaus sein, dass sie in ein paar Wochen wieder ne Superleistung bringen.

Aber bei der WM hätte es halt im Tor die No.2 sicher nicht schlechter gemacht und vorne auf der 9 gab es mit Havertz oder Füllkrug ebenso bessere Kandidaten.

Eigentlich hat’s also der Trainer verbockt, so gern ich Hansi mag 🙁

Ja – Hansi hat so einige Fehler gemacht.
Einen Süle als RV zu bringen ist genauso verkehrt wie Gündogan im funktionierenden Bayern-Mittelfeld (Kimmich, Goretzka, Musiala) einzubauen.
Weder Havertz noch Müller sind 9er – da sehe ich im Gegensatz zu dir nur Füllkrug.
Und wie Choupo beim FCB hat eben ein solcher gefehlt.
Da muß man Eier haben, Gündogan und Müller auf der Bank zu lassen.
Im Tor kann man aufbieten wen man will – hinter dieser Wackelabwehr hat Neuer uns gegen Japan und Costa Rica im Spiel gehalten.
Das sollte man bei aller Kritik nicht vergessen.
Ich hoffe Hansi hat aus dieser WM gelernt.

Je ne, hätte Füllkrug auch lieber, hatte nur versucht nachzuvollziehen, wieso sich Müller gleich gegen beide durchsetzen konnte.

Bei Füllkrug kann man fehlende internat. Praxis hernehmen, wenn man unbedingt will, aber Havertz hat sich in England bei seinem Club durchgesetzt und spielt Premier Liga auf topp Niveau.

Klar ist er kein echter 9er, aber das ist Müller ja auch nicht. So gesehen hätte – wenn man Füllkrug nicht mag – zumindest Havertz Vorrang haben müssen.

Und ja, das mit Süle als RV erinnerte mich an die Taktik-Experimente von Jogi, der strich in einem Spiel doch mal den Außenbahnspieler, um Messi oder irgendeinen anderen Star in Manndeckung nehmen zu können. Völliger Käse, es ging natürlich schief.

Ein Beckenbauer sagte mal “Geht’s raus und spiel Fußball” heute denkt jeder Spieler 5mal nach, ob man nicht doch noch passen oder einen Gegner umkurven sollte, so lange bis der Ball oder die optimal Schussposition dann weg ist.

Deswegen finde ich auch Füllkrug so sympathisch, ab und zu (immer?) muss man auch einfach mal drauf hauen und das Ding ohne viel Hacke-Spitze-1,2,3 im Tor versenken.

Man hat den Eindruck da wird ne Wissenschaft betrieben, statt zu spielen. Nicht falsch verstehen . Taktik ist sicher auch wichtig, aber man sollte es eben nicht so übertreiben, dass man den Blick fürs Wesentliche verliert.

Korrekt!
1. Fehler war Hummels nicht mitzunehmen und mit Rüdiger, Raum und Klostermann einzuspielen.
2. Schlotterbeck, Süle, Kehrer ?!? OMG
3. Füllkrug statt Müller!
4. Havertz statt Sane‘!
5. Trapp statt Neuer, da nicht 100% fit!

Unabhängig davon ob es stimmt finde ich es vom menschlichen Aspekt her schräg von Effenberg. Nach dem eigenen Karriereende künftigen Spielern zu bescheinigen, nicht geeignet zu sein, ist das eine Art? Und ich kann mich noch erinnern, wie empfindlich Effenberg selbst als aktiver Spieler auf Kritik reagiert hat.

Wie wohl Effe reagiert, wenn Manu ihm gegenübersteht:
Ich bin einer, der läßt das nicht mit sich machen, Freunde der Sonne!!!
Effe hat man das voll abgenommen, wie auch Kahns: Eier! Eier! Wir brauchen Eier!!
OneLove-Manu hat leider nicht dieses BadBoy-Image.

Ist keine Art, aber sein Job. Als Kolumnist.

Neuer soll nach der EM 2024 zurücktreten.

weil alle guten un schlechten dinge ned dreie sondern viere san? schmarrn. neuaufbau is jetzt.

Neuer ist unantastbar.

Wo ist denn bitte schön Neuer auf dem absteigenden Ast. Für mich ist er noch einer der besten Torhüter der Welt und in Deutschland gibt es keinen besseren.
Man sollte lieber mal sehen, dass man wieder vernünftige Verteidiger und Mittelstürmer ausbildet.

-Kannst du lesen?

Neuer ist als Torwart beim FCB immer noch gesetzt aber da hat er auch eine wirklich gute Abwehr vor sich. In der Nationalmannschaft ist das eben nicht der Fall und da zeigt sich auch bei ihm inzwischen die ein oder andere Unsicherheit. Als Kapitän muss ohnehin (auch beim FCB) inzwischen m.E. ein anderer her. Neuer ist einfach zu brav und nett. Wenn es gut läuft ist das in Ordnung aber in Krisenzeiten braucht es einen anderen Charakter.

Was ein Schwachsinn. Neuer hatte in jedem Spiel mindestens eine richtig starke Parade. Vor allem das Ding das er gegen Japan gefischt hat soll erstmal jemand halten. Er sah 1-2 mal nicht so ganz glücklich aus aber bei keiner der Situationen würde ich sagen, dass er da klar anders reagieren muss.

Neuer sollte in die Politik zu den Grünen wechseln.

Und Goretzka gleich mitnehmen.

Neuer hat sicherlich 2 Tore mitverschuldet. Die Frage ist aber, wer ist wirklich besser?
MIr fällt keine ein.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.