FC Bayern News

Internationales Gehaltsranking: FC Bayern nur Mittelmaß

FC Bayern
Foto: Reinaldo Coddou H./Bongarts/Getty Images

Der FC Bayern ist finanziell betracht das Maß aller Dinge in der Fussball Bundesliga. Europaweit sind die Münchener in Sachen Gehalt jedoch nur „Mittelmaß“ wie eine neue Studie offenbart.

„Geld schießt Tore“, auch wenn dieser allseits bekannten Fussballspruch nicht immer zutrifft, gibt es dennoch einen gewissen Zusammenhang zwischen dem wie viel ein Verein finanziell bereit ist auszugeben und welche Erfolge man feiert. Der FC Bayern ist in der Fussball Bundesliga in Sachen Gehaltsbudget seit Jahrzehnten die unangefochtene Nummer 1. Im internationalen Vergleich hingegen hat der deutsche Rekordmeister noch ein bisschen „Luft nach oben“ wie eine aktuelle Studie von „Sporting Intelligence“ zeigt.

Barcelona und Real Madrid zahlen am meisten Gehalt

Embed from Getty Images

11,5 Millionen Euro verdient ein Profi vom FC Barcelona im Durschnitt. Damit zahlt der spanische Meister das weltweite Gehaltsranking im Fussball an. Dicht dahinter liegt der Erzrivale Real Madrid, mit einem durchschnittlichen Salär von 10,44 Millionen Euro. Juventus Turin komplettiert die Top 3 und zahlt seinen Stars im Schnitt 9,46 Millionen Euro.

Der FC Bayern liegt mit 7,6 Millionen Euro auf Platz 6 und ist damit im europaweiten Vergleich nur Mittelmaß.

Das man nicht zwangsläufig hohe Gehälter zahlen muss um sportlichen Erfolg zu haben zeigt der FC Liverpool, der mit 6,48 Millionen Euro pro Jahr und Spieler im Schnitt auf Rang 9 liegen.

Gehaltsranking in der Übersicht

Pos. Team Gehalt in Mio €.
1. FC Barcelona 11.5
2. Real Madrid 10.44
3. Juventus Turin 9.46
4. Paris Saint-Germain 8.36
5. Manchester City 8.18
6. FC Bayern 7.6
7. Manchester United 7.17
8. Atletico Madrid 6.59
9. FC Liverpool 6.48
10. FC Arsenal 5.6