FC Bayern News

kicker-Rangliste: Lewandowski als Weltklasse-Stürmer ausgezeichnet

Robert Lewandowski
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

Robert Lewandowski ist seit geraumer Zeit das Maß aller Dinge in der Fussball Bundesliga. Der Top-Torjäger des FC Bayern wurde im aktuellen Stürmer-Ranking des Fachmagazins „kicker“ mit dem Prädikat Weltklasse ausgezeichnet.



In den vergangenen Tagen hat der „kicker“ sein Update für die „Rangliste des deutschen Fussballs“ nach und nach veröffentlicht. Neben den beiden FCB-Profis Manuel Neuer und Joshua Kimmich erhielt nun auch Top-Torjäger Robert Lewandowski eine Auszeichnung. Der 31-jährige Pole ist, laut der kicker-Redaktion, der einzige Bundesliga-Stürmer mit Weltklasse-Format.

Werner, Thuram und Rashica jagen Lewandowski

Embed from Getty Images

Über Robert Lewandowski wurde in den vergangenen Wochen und Monaten bereits so viel geschrieben. Die Leistungen des Polen in der laufenden Saison sprechen jedoch für sich: 30 Tore in 25 Spielen in der Hinrunde verdienen schlichtweg das Prädikat „Weltklasse“. Auch kicker-Experte und Ex-Profi Heiko Herrlich sieht das so: „Robert Lewandowski ist ein kompletter Stürmer und Weltklasse. Die hat er erneut bewiesen.“

Hinter Lewandowski tummeln sich mit Timo Werner, Lilian Thuram und Milot Rashica gleich drei Verfolger die vom kicker alle zur „internationalen Klasse“ gezählt werden. RB-Stürmer Werner stehe laut Herrlich jedoch als einziger kurz davor das Niveau eines Weltklasse-Stürmers zu erreichen: „Um Weltklasse zu sein, muss man auch mal in einem großen K.-o.-Spiel der Champions League auftrumpfen und nicht nur in der Gruppenphase. Doch Werner hat das Zeug dazu.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.