Transfers

Wende bei Bellingham? Bayern steht kurz vor der Verpflichtung des England-Juwels!

Jude Bellingham
Foto: Marc Atkins/Getty Images

Steht der FC Bayern kurz vor einem Transfer-Coup? Wie der englische „Mirror“ berichtet, haben sich die Münchner mit Birmingham City auf einen Wechsel von Nachwuchstalent Jude Bellingham verständigt. Doch auch Manchester United, Chelsea und der BVB sind nach wie vor im Rennen.

Der Name Jude Bellingham sorgte in den vergangenen Wochen und Tagen für viel Aufsehen in der Fussball Bundesliga. Das 16-jährige Top-Talent von Birmingham City wurde zuletzt immer wieder mit einem Wechsel zu Borussia Dortmund und den FC Bayern in Verbindung gebracht. Laut dem „Mirror“ haben die Bayern gute Aussichten im Transferpoker um Bellingham.

Medien: Bayern zahlt 16,5 Mio. Euro für Bellingham

Demnach haben die Bayern sich sowohl mit Bellingham selbst, als auch mit Birmingham auf einen Wechsel kommenden Sommer verständigt. Die Ablösesumme soll sich auf 16,5 Millionen Euro belaufen, könnte jedoch durch Bonuszahlungen aber auf bis zu 33 Millionen Euro ansteigen.

Laut dem Blatt liegen dem Zweitligisten aber auch vergleichbare Angebote von Manchester United, dem FC Chelsea und Borussia Dortmund vor. Somit hat der Youngster nun die Qual der Wahl. Laut dem Bericht wird sich Bellingham in den kommenden Wochen entschieden. Zuletzt galt Borussia Dortmund als Favorit auf eine Verpflichtung.