FC Bayern NewsTransfers

Coutinho-Zukunft: ‚Blues‘ offenbar interessiert

Coutinho
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu, obwohl die eigentlichen Akteure momentan gar nicht auf dem Rasen stehen können. Wie lang das noch so sein wird, bleibt abzuwarten. Die Verträge vieler Spieler und Funktionäre enden dennoch fristgemäß zum 30. Juni. So verhält es sich auch mit dem Leihgeschäft des FC Bayern München mit Philippe Coutinho. Wie die spanische Sport nun berichtet, soll es schon Interessenten geben, sofern die Münchner die veranschlagte Kaufoption für den Brasilianer nicht ziehen werden.


Noch immer ist offiziell keine Entscheidung des deutschen Rekordmeisters die Zukunft von Philippe Coutinho betreffend gefallen. Wird der FC Bayern die veranschlagte Kaufoption ziehen und den brasilianischen Offensiv-Star dauerhaft an die Säbener Straße lotsen? Für den Fall der Fälle hat sich ein englischer Top-Klub bereits vorbereitet, sollte die Antwort des amtierenden deutschen Meisters negativ sein.

Nach spanischen Medieninformationen gilt der FC Chelsea als Interessent für Coutinho. Ginge es nach den Vorstellungen der Londoner rund um Cheftrainer Frank Lampard, dann würden sie den 27-Jährigen zunächst ebenfalls ausleihen, um ihn via Kaufoption eventuell länger an sich binden zu können. Coutinho absolvierte für die Bayern in dieser Saison 32 Einsätze in Pflichtspielen. Dabei traf er neun Mal selbst und legte acht weitere Treffer vor. Ob das den Bayern-Bossen genügt, um die Kaufoption von kolportierten 120 Millionen Euro zu ziehen?

Neben einer Zukunft an der Stamford Bridge wird vom spanischen Blatt aber auch eine Rückkehr und ein Verbleib in Barcelona ins Spiel gebracht. Je nachdem, welche Optionen Quique Setien dort im Sommer in puncto Transfermarkt erhält, würde er den Brasilianer wohl sehr gern wieder im Ensemble der Katalanen begrüßen. Eine Rückkehr auf die Insel, nach Spanien oder doch ein Verbleib in Deutschland? So schnell wird es um Philippe Coutinho jedenfalls nicht still werden.