Transfers

FC Bayern möchte schwedisches Top-Talent Emil Roback verpflichten

Emil Roback
Foto: getty images

Ist der FC Bayern auf der Suche nach einem neuen Stürmer in Schweden fündig geworden? Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben die Münchner den 16-jährigem Angreifer Emil Roback ins Visier genommen. Dessen Berater bestätigte den Kontakt zum deutschen Rekordmeister.

Der Name Emil Roback dürfte den wenigsten Fussballfans des FC Bayern etwas sagen, aber dies könnte sich bald ändern. Der Nachwuchsstürmer von Hammarby IF soll das Interesse der Münchner geweckt haben. Laut Sportdirektor Jesper Jansson steht der FCB bereits in Kontakt mit dem Youngster.

Bayern und Arsenal buhlen um Roback

Jansson wurde auf die anhaltenden Gerüchte rund um Roback und den FC Bayern angesprochen und bestätigte gegenüber „Fotboll Direkt“, dass es bereits einen Austausch mit dem deutschen Rekordmeister gab: „Ja, das sind wir. Es herrscht großes Interesse und es sind auch noch andere Klubs im Rennen. Mit Arsenal haben wir uns auch schon getroffen.“

Roback spielt derzeit für die U17 von Hammarby und ist schwedischer U17-Nationalspieler. Das Nachwuchtstalent ist sicherlich kein Spieler für die Bayern-Profis, sondern eher einer für die U19 von Danny Schwarz.