Champions League

Wird die CL-Saison erst im August zu Ende gespielt?

Champions League
Foto: FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte rund um die UEFA Champions League. Im Fokus dabei stand dabei vor allem die Frage wann die laufende CL-Saison zu Ende gespielt werden kann. Wie die spanische „Sport“ berichtet, könnte die Königsklasse unter Umständen erst im August beendet werden.



Die Aussetzung des regulären Spielbetriebs in den nationalen Ligen und in den internationalen Wettbewerben wird aufgrund der Corona-Pandemie noch eine Weile dauern. Wie lange ist derzeit vollkommen offen. Während die Bundesliga ihre Pause bis Ende April verlängern möchte, hat die UEFA diese Woche bekannt gegeben, dass das CL- und EL-Finale bis auf Weiteres verschoben wird.

Nach Informationen der spanischen „Sport“ wird derzeit die Option diskutiert, die europäischen Wettbewerbe erst im August fortzusetzen.

Findet das CL-Finale erst im Sommer statt?

Das Blatt beruft sich in seinem Bericht auf die Aussagen von Jaume Roures, Generaldirektor des spanischen TV-Senders „Mediapro“, welcher in Spanien die Rechte an der La Liga vermarktet. Laut Roures müssen zunächst die nationalen Ligen zu Ende gespielt werden, bevor der Europapokal beendet wird: „Das Wichtigste ist, die Saison zu beenden. Es ist nicht so wichtig zu wissen, wann die nächste Saison beginnt“.

Aufgrund der aktuellen angespannten Lage in ganz Europa geht Roures nicht davon aus, dass die Ligen in England, Spanien und Italien vor Juni ihren Spielbetrieb aufnehmen werden, was sich zeitlich zwangsläufig auch auf die UEFA-Wettbewerbe auswirken wird.

In den vergangenen Tagen machten Gerüchte die Runde, dass die UEFA mehrere Szenarien prüft wie man die Champions und Europa League regulär zu Ende bringen kann. Mit Blick auf den knappen Terminkalender und die immer längeren Zwangspausen ist es alles andere als unwahrscheinlich, dass die internationalen Wettbewerbe erst im August beendet werden.