Transfers

Medien: Flick-Verlängerung macht Werner-Transfer wahrscheinlicher!

Timo Werner
Foto: Catherine Ivill/Getty Images

Der FC Bayern verkündete am heutigen Freitag die langfristige Zusammenarbeit mit Hansi Flick. Der Cheftrainer verlängert seinen Vertrag an der Säbener-Straße bis zum Jahre 2023. Bekommt er nun auch seine Wunschspieler?

Die Verlängerung mit dem 55-Jährigen schien nur eine Frage der Zeit zu sein. Allerdings lieferte sich Flick mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic die eine oder andere Diskussion in Sachen Spielertransfers, sodass man in solcherlei Hinsicht eine Einigung erzielt haben muss.

Bekommt Flick Werner?

Hansi Flick forderte ein Transfer-Veto, womit er die endgültige Entscheidung über mögliche Transfers gehabt hätte. Salihamidzic lehnte zunächst ab und behaarte auf seine Macht in Sachen Neuzugänge.
Während der Cheftrainer Kai Havertz und vor allem Timo Werner holen wollte, war „Brazzo“ eher ein Fan von Leroy Sane.

Da Flick nun einen langfristigen Vertrag unterschrieben hat, deutet vieles auf eine Einigung hin. Laut Informationen von Tobias Altschäffl scheint der mögliche Wechsel von Timo Werner dadurch wahrscheinlicher geworden zu sein. Der letztjährige Co-Trainer schlug dem damaligen Chefcoach Niko Kovac bereits eine Verpflichtung vor, doch der lehnte zunächst ab. Möglich nun, dass Flick die anderen FCB-Verantwortlichen, darunter Salihamidzic, von einem Transfer überzeugen konnte/könnte.