Bundesliga

Geheimkonzept enthüllt: So detailliert pant die DFL den Bundesliga-Neustart

Fussball Bundesliga
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Die Deutsche Fussball Liga plant bereits seit Wochen den Bundesliga-Neustart und hat dafür ein entsprechendes „Geheimkonzept“ entwickelt, um den Spielbetrieb Anfang Mai wieder aufzunehmen. Dem „Spiegel“ liegt das DFL-Konzept bereits vor. Laut den Unterlagen plant die DFL die Bundesliga-Fortsetzung bis ins letzte Detail.



Wie das Nachrichtenmagazin berichtet, hat eine Task Force in den vergangenen knapp vier Wochen einen detaillierten Plan mit dem Titel: „Medizinisches Konzept für Training und Spielbetrieb im professionellen Fußball in den Monaten April bis Juli 2020“ entwickelt. Darin wird beschrieben unter welchen Bedingungen die Liga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen kann.

Darüber hinaus gibt es ein zweites Dokument mit dem Titel „Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb im Profifussball“. In diesem sind konkrete Vorschläge und Abläufe hinterlegt, wie die DFL die Geisterspiele in den kommenden Monaten organisieren möchte.

DFL plant die Geisterspiele bis ins letzte Detail

DFL-Chef Christian Seifert hatte gestern erst betont, dass man den großen Vertrauensvorschuss seitens der Politik und der Behörden gerecht werden muss und das sowohl die Klubs als auch die Spieler nun als „Vorbild“ agieren müssen.

Um dies sicherzustellen, plant die Liga die Fortsetzung der Bundesliga bis ins letzte Detail. Demnach wird der Spielbetrieb auf ein Minimum reduziert: keine Team-Fotos, keine Eröffnungsinszenierung, kein gemeinsames Aufstellen der Teams. Auch sämtliche Mitarbeiter und Einsatzkräfte, die bei einem Spiel zum Einsatz kommen unterliegen strengen Vorsichtsmaßnahmen. Diese müssen unter anderem einen entsprechenden Fragebogen mit medizinischen Fragen ausfüllen und unterschreiben.

Die DFL nimmt sogar Einfluss darauf wie die Mannschaften im Hotel untergebracht und versorgt werden. Demnach sollen die Räume, in denen sich die Spieler aufhalten eine Temperatur von 21 Grad aufweisen. Selbst den Ablauf des Essens plant die DFL.

Zudem gibt es auch klare Vorgaben, wie sich die Vereine und Klubs bei einem positiven Corona-Test zu verhalten haben. Demnach ist der Kontakt zur Presse in solchen Fällen strikt untersagt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.