FC Bayern News

Entscheidung steht: Odriozola verlässt die Bayern am Ende der Saison

Alvaro Odriozola
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Alvaro Odriozola wird den FC Bayern am Ende der Saison verlassen. Wie „SPORT1“ berichtet haben die Münchner keinerlei Ambitionen die Real-Leihgabe über den Sommer hinaus zu behalten.

Als Last Minute-Transfer wechselte Alvaro Odriozola Ende Januar von Real Madrid zum FC Bayern. Der Rechtsverteidiger ist bis zum Ende der Saison von den Königlichen ausgeliehen. Eine Kaufoption für den Spanier haben sich die Münchner nicht gesichert. Wie „SPORT1“ berichtet, hat der FCB zudem keinerlei Interesse den 24-jährigen dauerhaft zu verpflichten.

Odriozola geht, die Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger beginnt von vorne

Ganze 70 Minuten hat Alvaro Odriozola in der laufenden Saison für den FC Bayern absolviert. Trotz der Versetzung von Joshua Kimmich ins defensive Mittelfeld spielt Odriozola in den Planungen von Hansi Flick in der Defensive keine tragende Rolle. Der 55-jährige setzt auf Benjamin Pavard hinten rechts.

Obwohl die Bayern weiterhin auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger sind, hat Odriozola keine Zukunft an der Isar. Laut „SPORT1“ haben die Bayern keinerlei Ambitionen mit Real über eine feste Verpflichtung zu verhandeln. Zumal man sich im Winter auch bewusst keine Kaufoption gesichert hat.