Transfers

Medien: Sane-Entscheidung fällt noch im Mai!

Leroy Sane
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge fällt in den kommenden drei Wochen eine finale Entscheidung im Transferpoker um Leroy Sane. Wie „SPORT1“ berichtet, tendiert ManCity zu einem Verkauf im Sommer.

Der Sane-Poker geht in die heiße Phase. Sowohl deutsche als englische Medien hatten zuletzt berichtet, dass die Verhandlungen zwischen Manchester City und dem FC Bayern unmittelbar bevorstehen.

Nach Informationen von „SPORT1“ soll noch im Mai eine finale Entscheidung fallen.

Salihamidic und Kahn forcieren den Sane-Deal

Wie SPORT1-Reporter Florian Plettenberg berichtet, wird in den kommenden knapp drei Wochen entschieden fallen ob Sane ManCity im Sommer verlassen darf oder nicht. Demnach tendieren die Citizens zu einem Verkauf, um einen ablösefreien Weggang im Sommer 2021 zu vermeiden.

Bei den Bayern wird der Transfer weiterhin von Sportdirektor Hasan Salihamidzic getrieben. Aber auch Sportvorstand Oliver Kahn ist mittlerweile an den Gesprächen beteiligt.

Sane hat nach wie vor den festen Willen zum deutschen Rekordmeister zu wechseln und soll sich mit den Bayern bereits einig sein. In Sachen Ablösesumme herrscht jedoch noch eine zu große Differenz zwischen dem FCB und ManCity.