FC Bayern News

Coutinho-Berater über dessen Zukunft beim FC Bayern: „Er ist sehr glücklich in München“

Coutinho
Foto: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge stehe die Zeichen zwischen Philippe Coutinho und dem FC Bayern auf Abschied. Laut dessen Berater Kia Joorabchian ist noch keine finale Entscheidung gefallen wo der Brasilianer in Zukunft spielen wird. Joorabchian deutete gegenüber „SPORT1“ jedoch an, dass der 27-jährige gerne in München bleiben würde.

Wie geht es mit Philippe Coutinho und dem FC Bayern weiter? Diese Frage stand quasi schon seit dessen Ankunft vergangenen Sommer in München im Raum. Der 27-jährige Edeltechniker hat keine einfache Saison hinter sich, Coutinho konnte nur selten den hohen Ansprüchen gerecht werden und verlor nach der Übernahme von Hansi Flick seinen Stammplatz beim FCB.

Auch wenn die Bayern-Verantwortlichen, allen voran Hasan Salihamidzic und Hansi Flick, Coutinho in den vergangenen Wochen immer wieder öffentlich den Rücken gestärkt haben, spricht vieles dafür, dass der Brasilianer den deutschen Rekordmeister am Ende der Saison verlassen möchte. Dessen Berater deutete nun jedoch an, dass sich Coutinho einen Verbleib an der Isar vorstellen kann.

 „Er ist noch keine Entscheidung gefallen“

Im Gespräch mit „SPORT1“ äußerte sich Kia Joorabchian wie folgt dazu: „Bezüglich seiner Zukunft ist noch keine Entscheidung gefallen. Wie ich schon häufiger in unsicheren Zeiten wie diesen gesagt habe: Wir sprechen derzeit nicht über irgendwelche Transfers oder Zukunftspläne und haben darüber auch noch nicht diskutiert“.

Ein Verbleib in München kann sich Coutinho aber scheinbar gut vorstellen: „Philippe ist sehr glücklich in München. Er mag den Club und das hohe Maß an Professionalität. Das Wichtigste für ihn ist, sich auf eine schnelle Genesung zu konzentrieren, um seinem Team so schnell wie möglich auf dem Platz zu helfen. Danach werden wir sehen wie es läuft“.

Philippe Coutinho
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

Der Fokus liegt derzeit jedoch ausschließlich auf einem schnellen Comeback: „Das Wichtigste für ihn ist jetzt, sich auf eine schnelle Genesung zu konzentrieren, um seinem Team so schnell wie möglich wieder auf dem Platz helfen zu können. Danach werden wir sehen, wie sich die Dinge entwickeln“.

Spanischen Medienberichten zufolge beschäftigt sich der FC Bayern mit einer erneuten Leihe bzw. einer Verlängerung bis Ende August. Nach Informationen von „SPORT1“ ist eine zweite Leihe nicht geplant. Entweder die Bayern verpflichten Coutinho fest oder dieser kehrt zum FC Barcelona zurück.