FC Bayern News

Müller über Davies: „Meep, Meep, Meep, der FC Bayern Roadrunner kommt“

Alphonso Davies
Foto: Alexandra Beier/Bongarts/Getty Images

Neben Matchwinner Joshua Kimmich gehörte Alphonso Davies am Dienstagabend, beim 1:0-Erfolg gegen Borussia Dortmund, zu den besten Bayern-Akteuren im Signal Iduna Park. Der 19-jährige Kanadier hat nicht nur die Fans und Experten mit seiner Geschwindigkeit erstaunt, sondern auch seinen Teamkollegen Thomas Müller.

Mit seinem Sprint in der 33. Minute verhinderte Alphonso Davies nicht nur eine Großchance von BVB-Stürmer Erling Haaland, der Kanadier sorgte damit auch, neben dem Geniestreich von Joshua Kimmich, für die Szene des Spiels. Insgesamt 42-mal setzte der FCB-Youngster am Dienstagabend zum Sprint an und hatte dabei zwischenzeitlich einen Top-Speed von 35,27 km/h.

Thomas Müller zeigte sich nach dem Spiel sichtlich beeindruckt von seinem Teamkollegen: „Wenn der Gegner denkt, dass er Platz und Zeit hat, dann heißt es plötzlich Meep, Meep, Meep und der FC Bayern Roadrunner kommt angerannt und schnappt sich den Ball“.