Transfers

Offiziell: Bayern verpflichtet mit Mamin Sanyang das nächste Top-Talent

Mamin Sanyang
Foto: imago images

Der FC Bayern hat mit Mamin Sanyang ein weiteres Top-Talent verpflichtet. Wie die Münchner am Donnerstag bekannt gaben, wechselt Sanyang von der TSG Hoffenheim an den Bayern Campus.

Mit Armindo Sieb hat der FC Bayern Anfang Mai bereits einen deutschen U17-Nationalspieler von der TSG Hoffenheim verpflichtet. Mit Mamin Sanyang wechselt nun ein weiteres Talent von den Kraichgauern nach München. Der 17-jährige Rechtsaußen hat am Donnerstag einen 3-Jahresvertrag bein den Bayern unterzeichnet.

„Ein pfeilschneller und torgefährlicher Außenbahnspieler“

Campus-Leiter Jochen Sauer äußerte sich wie folgt zu der Verpflichtung von Sanyang: „Mamin ist ein pfeilschneller und torgefährlicher Außenbahnspieler. Wir sehen ihn als ideale Verstärkung für unseren U19-Kader und freuen uns sehr, dass er zukünftig das Bayern-Trikot tragen wird“.

Sanyang, der als Zehnjähriger mit seiner Familie aus Gambia nach Deutschland kam, hat in der U17-Bundesliga für die TSG in dieser Saison 19 Spiele absolviert und dabei acht Tore erzielt und vier weitere vorbereitet.

Gemeinsam mit seinem alten und neuen Teamkollegen Sieb wird Sanyang Anfang Juli an den Bayern-Campus ziehen.