Transfers

Im Tausch für Tolisso: Bayern beschäftigt sich mit Marcelo Brozovic als Thiago-Nachfolger

Marcelo Brozovic
Foto: Emilio Andreoli/Getty Images

Kommt es im Sommer zu einem spektakulären Tauschgeschäft zwischen dem FC Bayern und Inter Mailand? Laut der italienischen „Tuttosport“ haben die Münchner den Kroaten Marcelo Brozovic ins Visier genommen. Im Gegenzug könnte Corentin Tolisso zu den Nerazzurri wechseln.

Aktuellen Medienberichten zufolge möchte sich der FC Bayern im Sommer nochmals im Mittelfeld personell verstärken. Unabhängig davon ob Thiago den Verein verlässt oder nicht, beobachten die Münchner derzeit den Markt. Laut der „Tuttosport“ ist Hasan Salihamidzic bei Inter Mailand fündig geworden.

Kommt Brozovic für Tolisso?

Ende April machten bereits erste Meldungen die Runde, dass sich der FC Bayern mit dem kroatischen Nationalspieler Marcelo Brozovic beschäftigen würde. De 27-jährige Kroate kann Inter Mailand aufgrund einer Ausstiegsklausel diesen Sommer vorzeitig verlassen.

Wie die „Tuttosport“ berichtet, soll es jedoch nicht zu einem klassischen Transfer kommen, sondern vielmehr zu einem Tauschgeschäft. Demnach ist Inter-Coach Antonio Conte ein großer Fan von Tolisso und gewillt diesen für Brozovic zu tauschen.

Der 25-jährige Franzose gilt schon seit geraumer Zeit als Verkaufskandidat bei den Bayern. Mit Blick auf den reinen Marktwert wäre dies ein durchaus lukratives Geschäft für den Rekordmeister. Tolisso kommt laut transfermarkt.de „nur“ auf 25,5 Mio. Euro, Vize-Weltmeister Brozovic hingegen auf 48 Mio. Euro.