FC Bayern News

1:0-Sieg gegen Marseille – Bayern feiert gelungene CL-Generalprobe

FC Bayern
Foto: Adam Pretty/Getty Images

Der FC Bayern hat eine gelungene CL-Generalprobe absolviert. Die Flick-Elf feierte am Freitag einen 1:0-Sieg im Testspiel gegen Olympique Marseille. Serge Gnabry erzielte das Siegtor für die Münchner.

Knapp vier Wochen nach dem Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen hat der FC Bayern sein erstes und zugleich letztes Testspiel vor dem CL-Restart absolviert. Die Münchner setzten sich dabei gegen den französischen Vize-Meister Olympique Marseille, knapp aber verdient, mit 1:0 durch.

Flick rotiert viel – Süle feiert sein Comeback

Bei hochsommerlichen am Bayern Campus erzielte Serge Gnabry in der 19. Minute den goldenen Treffer der Partie. Die Flick-Elf präsentierte sich über weite Strecken der Partie als die spielbestimmende Mannschaft und ging am Ende vollkommen verdient als Sieger vom Platz.


Knapp eine Stunde lang spielten die Münchner in Bestbesetzung, danach rotierte Hansi Flick ordentlich durch. Dabei feierte unter anderem auch Nationalspieler Niklas Süle, der sich im Oktober 2019 einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, sein Comeback für den Rekordmeister.

Wie bereits im Vorfeld erwartet wurde, spielte Joshua Kimmich hinten rechts für den verletzten Benjamin Pavard. Thiago Alcantara rückte dafür neben Leon Goretzka ins zentrale Mittelfeld.

Am 8. August empfangen die Bayern den FC Chelsea in der heimischen Allianz Arena zum Achtelfinal-Rückspiel in der Königsklasse.