Champions League

FC Bayern vs. FC Chelsea | Vorschau, Team-News und Prognose

Robert Lewandowski
Foto: Shaun Botterill/Getty Images

Endlich ist sie da. Die Endrunde der UEFA Champions League startet und somit auch die Mission Triple für den FC Bayern. Der deutsche Rekordmeister trifft heute Abend (21:00, live bei Sky) auf den Chelsea FC und will nach dem fabulösen 3:0 Sieg an der Stamford Bridge das Viertelfinale klar machen.

Es war ein Fußballfest vor 165 Tagen in London. Ein eiskalter Serge Gnabry mit einem Doppelpack und Robert Lewandowski mit einem Treffer schossen den FCB mit mehr als einem Bein ins Viertelfinale. Der zweite Teil soll heute erfolgen. Das damalige 3:0 ebnete Hansi Flick den Job als festen Cheftrainer, den er kurze Zeit später auch bekam.

Team-News: FC Bayern

Bis auf Benjamin Pavard und Kingsley Coman hat Hansi Flick alle Optionen. Joshua Kimmich wird wieder auf der Rechtsverteidiger-Position auflaufen und Thiago neben Leon Goretzka die Zentrale bilden. Lediglich der Ersatz für Coman ist noch fraglich, laut der Pressekonferenz dürfte Philippe Coutinho die besten Karten haben, da Ivan Perisic beim Testspiel gegen Marseille nicht überzeugen konnte. Niklas Süle und Lucas Hernandez werden beide wohl zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Kingsley Coman
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Die Neuzugänge um Leroy Sane sind noch nicht spielberechtigt und somit nicht im Kader.

Team-News: Chelsea

Auf den Seiten der „Blues“ ist die Personallage bei dem vermeintlich letzten Spiel der Saison ziemlich angespannt. Marcos Alonso, Willian, Azpilicueta, Gilmour, Jorginho, Loftus-Cheek, Pedro und Pulisic werden ausfallen. Möglich ist ein Systemwechsel auf eine Dreierkette, doch Trainer Frank Lampard wollte sich noch nicht festlegen.

In der Offensive könnte ein Doppelsturm aus Olivier Giroud und Tammy Abraham für Gefahr sorgen.

Der direkte Vergleich

Wenn der FC Bayern auf Chelsea trifft, ist Spektakel meist garantiert. Die letzten beiden Spiele (Achtelfinal-Hinspiel und Supercup 2017) konnte der Rekordmeister jeweils für sich entscheiden. Ein Dorn im Auge bleibt für immer das verlorene Finale 2012 in der Allianz-Arena.

Mögliche Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Kimmich, Boateng, Alaba, Davies – Thiago, Goretzka – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski

Chelsea FC: Caballero – Zouma, Rüdiger, Christensen – Kovacic, Kante – James, Barkley, Mount – Giroud, Abraham

Prognose: Bayern lässt Chelsea keine Chance

Auch wenn das 3:0 aus dem Hinspiel ein enormes Polster mitbringt, ruht sich die Elf von Hansi Flick nicht darauf aus. Enorm konzentrierte Bayern lassen den „Blues“ keine Chance und stehen im Viertelfinale der Champions League.