FC Bayern News

Verhandlungen vor dem Durchbruch! Alaba-Verlängerung beim FC Bayern rückt immer näher

Hansi Flick und David Alaba
Foto: ROBERT MICHAEL/POOL/AFP via Getty Images

David Alaba war einer der Akteure beim glanzvollen 8:2 Sieg gegen den FC Barcelona. Der Österreicher hat in der Vergangenheit des Öfteren mit einem Wechsel zur „Blaugrana“ geliebäugelt, doch offenbar rückt eine Verlängerung seines Vertrages immer näher.

Nachdem der FC Bayern die Verträge mit Manuel Neuer und Thomas Müller recht schnell verlängern konnte, dauern die Personalien David Alaba und Thiago weiter an. Beim Spanier sieht es mittlerweile nach einem Abschied aus, da er gegen Ende seiner Karriere noch einmal etwas neues machen möchte, dafür rückt eine Verlängerung mit Alaba aber näher.

Beide Seiten wollen den Vertrag verlängern

Am gestrigen Freitag trafen sich die Bayern-Verantwortlichen mit Alaba-Berater Pini Zahavi in Lissabon, um die nächsten Gespräche zu führen. Während „Sky“ davon sprach, dass weiterhin keine Einigung in Sicht sei, berichtet „Sport1“ von positiven Gesprächen.

David Alaba soll nun den Wunsch geäußert haben, dass er gerne in München bleiben würde. Lange gab es hier Bedenken, da der 28-Jährige nicht – wie gewünscht – Einsätze im Mittelfeld erhielt und die Wertschätzung vermisste. Unterschrieben ist der Vertrag zwar noch nicht, da weitere Kleinigkeiten geklärt werden müssten. Laut Redakteur Florian Plettenberg könnte man sich nach dem Final-Turnier in Lissabon endgültig einigen.