Transfers

Keine Lust auf den FC Bayern? Brozovic möchte „noch lange für Inter kämpfen“

Marcelo Brozovic
Foto: imago images

Marcelo Brozovic wurde in den vergangenen Tagen intensiv mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge befinden sich die Münchner bereits in Gesprächen mit Inter Mailand. Kurioserweise scheint der 27-jährige Kroate davon nichts zu wissen.

Auf Instagram hat sich Marcelo Brozovic über seine sportliche Zukunft geäußert und sich dabei deutlich zu Inter bekannt. Der Mittelfeldspieler reagierte damit auf die zunehmenden Wechselgerüchte rund um seine Person und deutete dabei an, dass er Mailand diesen Sommer nicht verlassen möchte.

„Ich liebe dieses Trikot, ich liebe Mailand“

Der 27-jährige Kroate bekannte sich deutlich zu den Nerazzurri: „Ich habe nie auf Dinge geantwortet, die in den letzten Wochen über mich geschrieben wurden und werde das jetzt auch nicht tun. Ich kann nur sagen, dass ich immer alles für dieses Trikot und für diese Stadt gegeben habe, in der ich mich wirklich zu Hause fühle. Ich liebe dieses Trikot, ich liebe Mailand und ich möchte noch lange in Schwarz-Blau kämpfen!“.

Zuletzt machten Meldungen die Runde, dass Inter den kroatischen Nationalspieler bei einer Ablöse in Höhe von 40 Mio. Euro ziehen lassen möchte. Brozovic wird bei den Bayern als Nachfolger von Thiago gehandelt.

Kurioserweise hat der Kroate selbst in den vergangenen Tagen zahlreiche Meldungen und Gerüchte über einen möglichen Transfer in den sozialen Medien geliked und damit die Gerüchteküche weiter angeheizt. Der aktuelle Post deutet jedoch daraufhin, dass der Mittelfeldspieler auch in der kommenden Saison für Inter auflaufen möchte.