FC Bayern II

Hestermann wird Athletik-Trainer bei den Bayern-Amateuren

Jan-Philipp Hestermann
Foto: imago images

Holger Seitz, der in der kommenden Saison die Nachfolge von Meister-Coach Sebastian Hoeneß antreten wird, erhält zusätzliche Unterstützung. Laut Informationen des Kickers wird Jan-Philipp Hestermann der neue Athletik-Coach im Trainerteam.

Alles ist anders beim Drittliga-Meister Bayern II. Neu-Trainer Holger Seitz muss nicht nur auf wichtige Spieler wie Sarpreet Singh, Kwasi Wriedt oder Christian Früchtl verzichten, sondern auch auf Athletik Trainer Tobias Dippert. Nach zwei Jahren in München, wird dieser zu seinem langjährigen Arbeitgeber, dem 1.FC Nürnberg, zurückkehren. Die Nachfolge wird nun Jan-Philipp Hestermann antreten. Der 37-Jährige war zuvor beim VFL Osnabrück tätig. Zudem kann er auf seine Erfahrung aus acht Jahren Ingolstadt zurückgreifen. „Ich freue mich wahnsinnig auf die neue Aufgabe in München und die Möglichkeit, mit hochtalentierten Spielern zu arbeiten“, so Hestermann auf der FCB-Webseite.

Der gebürtige Niedersachse ist bereits im Trainingslager der „kleinen Bayern“ im Stubai eingetroffen und hat seine Arbeit aufgenommen. Nun möchte Hestermann das neu formierte Team für den Auftakt fit machen. Mit Aufsteiger Türkgücü München wartet am 19. September ausgerechnet ein Lokal-Rivale auf den letztjährigen Drittliga-Meister. Für das Team gleich einmal die Chance zu zeigen, wer die Nummer eins in München ist.