FC Bayern News

Cuisance über den geplatzten Leeds-Transfer: „Auf meiner Seite gab es keine Probleme“

Mickael Cuisance
Foto: imago images

Bayern-Leihgabe Mickael Cuisance hat sich bei seiner offiziellen Vorstellung in Marseille erstmals selbst zu dem geplatzten Wechsel zu Leeds United geäußert. Der 21-jährige betonte dabei, dass er in guter Verfassung und spielbereit sei.

Mickael Cuisance hat in den vergangenen Tagen für viel Aufsehen beim FC Bayern gesorgt. Der 21-jährige Franzose stand unmittelbar vor einem Wechsel zu Leeds United, fiel jedoch durch den obligatorischen Medizincheck durch. So behaupten es zumindest die Engländer. Bei Cuisance wurde keine „konkrete Verletzung“ festgestellt, aber scheinbar eine große Verletzungsanfälligkeit.

Der Franzose selbst dementierte diese Meldungen nun: „Ich bin in guter Verfassung und spielbereit. In Leeds gab es auch auf meiner Seite kein Problem, aber ich weiß nicht, was danach passiert ist“. Der Medizincheck in Marseille verlief laut Cuisance „ohne Probleme“ und „sehr gut“.

„Er ist vollständig fit und zu 100 Prozent verfügbar“

Auch Marseille-Sportdirektor Pablo Longoria äußerte sich zum körperlichen Zustand von Cuisance und betonte, dass der Mittelfeldspieler vollkommen okay sei: „Wir haben bei der medizinischen Untersuchung kein Problem festgestellt, alles wurde gut gemacht. Er ist vollständig fit und zu 100 Prozent verfügbar“.

Der französische U21-Nationalspieler wechselte bis zum Ende der Saison auf Leihbasis zu Olympique Marseille. Zudem haben sich die Südfranzosen eine Kaufoption in Höhe von rd. 18 Mio. Euro gesichert.